Niklas Natt och Dag

Autor ohne Foto

Geboren am 3. Oktober 1979, arbeitet Niklas Natt Och Dag als freier Journalist in Stockholm. Der Spiegel-Bestsellerautor entstammt der ältesten Adelsfamilie Schwedens. Nicht zuletzt deshalb hat er eine besondere Verbindung zur schwedischen Geschichte. Sein historischer Kriminalroman „1793“ wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schwedischen Krimipreis für das beste Spannungsdebüt. Wenn er nicht schreibt oder liest, spielt er Gitarre, Mandoline, Geige oder die japanische Bambuslängsflöte Shakuhachi. Im Verlag Piper erschien 2022 „1795“.

Mehr zu Niklas Natt och Dag

Mit „1795“ legt Niklas Natt och Dag den finalen Band seiner Trilogie um „Winge und Cardell“ vor
Titelbild 1795

Bestseller-Check Historischer Krimi | 6. Mai 2022 | Stephanie Pointner

Eine junge Frau verschwindet. Ein Killer wütet. Bestsellerautor Niklas Natt och Dag versetzt uns mit „1795“ ins Stockholm des ausgehenden 18. Jahrhunderts.


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: