Nicki Thornton | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Nicki Thornton

Niki Thornton

Sie erinnert sich an keine Zeit im Leben, in der sie nicht gelesen hat. Nicki Thornton liebt Bücher und es macht ihr Freude, andere zum Lesen zu inspirieren. Bevor ihr Debüt „Hotel der Magier“ veröffentlicht wurde, arbeitete sie als Journalistin und führte danach zehn Jahre lang mit ihrem Mann, viel Herzblut und Leidenschaft einen unabhängigen Buchladen in Abingdon an der Themse. Und während sie dort mit Kindern über Lieblingsbücher plauderte, entstand langsam eine Idee: Was würde passieren, wenn Magier der Mittelpunkt einer Detektivgeschichte wären? Aus der Idee entstand ein Manuskript, mit dem Nicki Thornton den Schreibwettbewerb der Times und von Chicken House UK gewann. „Hotel der Magier“ wurde nicht nur zum Lieblingsbuch der Buchhändler, sondern auch zum Bestseller. Mittlerweile schreibt die Autorin am zweiten Teil.

Mehr zu Nicki Thornton

Nicki Thorntons Roman „Hotel der Magier“ ist ein Jugendfantasy-Roman mit Krimi-Plot
Titelbild Hotel der Magier

Frau Bluhm liest Jugendbücher Urban Fantasy | 20. Dezember 2019 | Frau Bluhm

Ein Küchenjunge wird verdächtigt, einen berühmten Magier vergiftet zu haben. Um sein Leben zu retten, muss er schnellstmöglich den wahren Täter finden. Frau Bluhm liest Nicki Thorntons „Hotel der Magier“.


Logo BUCHSZENE.DE