Nadine Matheson | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Nadine Matheson

Nadine Matheson

Geboren in Deptford in Südwest–London, wuchs Nadine Matheson auch dort auf. Sie arbeitet als Verteidigerin in Strafrechtsverfahren, kennt also die Welt ihrer Serie genau. Sie hat außerdem den Schreibwettbewerb der Londoner Universität gewonnen. Mit „Jigsaw Man – Im Zeichen des Killers“ erschien 2020 ihr literarisches Debüt.

Mehr zu Nadine Matheson

In Nadine Mathesons „Jigsaw Man – Im Zeichen des Killers“ ermittelt Anjelica Henley gegen zwei Serienmörder
Titelbild Jigsaw Man Im Zeichen des Killers

Thriller | 26. Oktober 2020 | Stephanie Pointner

Der Killer sitzt ein, aber die Mordserie geht weiter! Wie er die Leichen zerstückelt ist dabei unverwechselbar. Ermittlerin Anjelica Henley kämpft in Nadine Methesons „Jigsaw Man“ an mehreren Fronten.


Logo BUCHSZENE.DE