Prof. Dr. Max Otte

Max Otte

Prof. Dr. Max Otte ist Gründer und Gesellschafter des IFVE Instituts für Vermögensentwicklung GmbH. Er ist Gesellschafter der Privatinvestor Vermögensmanagement GmbH in Offenburg, die Vermögensberatung und Vermögensverwaltung nach der Methode Max Otte betreibt. Er ist ebenfalls Hauptgesellschafter der PRIVATINVESTOR VERWALTUNGS AG in der Schweiz, die den PI Global Value Fund betreut. Max Otte ist Professor für allgemeine und internationale Betriebswirtschaftslehre an der FH Worms University of Applied Sciences und der Karl-Franzens-Universität Graz. »Cicero« kürte ihn 2019 zum Aufsteiger des Jahres unter Deutschlands Intellektuellen.

Zu seinen erfolgreichen Bestsellern gehören unter anderem „Der Crash kommt“ (2006) und „Die Krise hält sich nicht an Regeln“ (2021).

 

 

Mehr zu Prof. Dr. Max Otte

„Die Krise hält sich nicht an Regeln“ von Max Otte
Titelbild Bestseller Sachbuch Die Krise hält sich nicht an Regeln

Sachbücher | 17. Februar 2021 | Redaktion

Seit Jahren befindet sich die Weltwirtschaft in der Dauerkrise. Jetzt könnte die Corona-Krise das System endgültig überfordern.


„Der Crash kommt“ – Interview mit Max Otte

Interviews Politik & Wirtschaft | 21. März 2015 | Jörg Steinleitner

Der renommierte Wirtschaftsprofessor Max Otte erklärt, warum ein ökonomisches Erdbeben bevorsteht und wie sich jeder dagegen wappnen kann


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: