Maurício Gomyde | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Maurício Gomyde

Maurício Gomyde

Geboren 1971 in São Paulo, lebt Maurício Gomyde heute in Brasília. Er ist Musiker, Kolumnist und Schriftsteller und hat bereits vier Romane veröffentlicht. Seit kurzem liegt sein neuestes Werk „Die schönste und die traurigste aller Nächte“ vor, eine romantische Verwechslungsgeschichte über eine lebenslange Liebe.

Mehr zu Maurício Gomyde

Der Liebesroman „Die schönste und die traurigste aller Nächte“ erzählt eine romantische Verwechslungsgeschichte
Titelbild Die schönste und die traurigste aller Nächte_

Frau Bluhm liest Liebesromane | 1. Januar 2020 | Frau Bluhm

Er glaubt, seine große Liebe Amanda sei tot. Doch 20 Jahre später erfährt Victor, dass sie lebt. Außerdem kann der Held von Maurício Gomydes „Die schönste und die traurigste aller Nächte“ Zeitreisen …


Logo BUCHSZENE.DE