Mary Robinette Kowal

Autorin ohne Foto

Mary Robinette Kowal, geboren am 8. Februar 1969, ist Autorin der „The Glamourist Histories“-Reihe, des Romans „Ghost Talkers“ und der „Lady Astronaut“-Reihe. Mary Robinette Kowal ist zudem Vorsitzende der Science Fiction & Fantasy Writers of America (SWFA), Teil des preisgekrönten Podcasts „Writing Excuses“ und erhielt bereits den Astounding Award for Best New Writer, vier Hugo Awards, den Nebula und den Locus Award. Desweiteren beschäftigt sie sich als professionelle Puppenspielerin und Synchronsprecherin. So spricht Mary Robinette Kowal beispielsweise Hörbücher von Seanan McGuire, Cory Doctorow und John Scalzi ein. Sie lebt mit ihrem Ehemann Rob und über einem Dutzend alter Schreibmaschinen in Nashville, USA.

Bei PIPER erschien 2021 „Die Berechnung der Sterne

Mehr zu Mary Robinette Kowal

Mary Robinette Kowal stellt eine starke Frau in den Mittelpunkt ihres Romans „Die Berechnung der Sterne“
Titelbild Die Berechnung der Sterne

Frau Bluhm liest | 18. Februar 2022 | Frau Bluhm

Ein Meteorit hat das Klima verändert – die Menschheit muss ins All ausweichen. In Mary Robinette Kowals „Die Berechnung der Sterne“ begibt sich die junge Physikerin Dr. Elma York auf eine Mission.


Logo BUCHSZENE.DE