Manfred Lütz | BUCHSZENE

Home >>

Manfred Lütz

Manfred Lütz

Geboren 1954 als Sohn eines Juristen und einer Apothekerin in Bonn, studierte Manfred Lütz Medizin, katholische Theologie und Philosophie in Bonn und Rom. Er erwarb die Facharztqualifikationen für Nervenheilkunde, Psychiatrie und Psychotherapie. Dr. Manfred Lütz beriet die katholische Kirche, er war unter drei Päpsten Mitglied des Päpstlichen Rats für die Laien. Seit 2002 erhebt der Arzt und Theologe auch als Buchautor das Wort. Er veröffentliche Bücher wie „Der blockierte Riese – Psycho-Analyse der katholischen Kirche“, „Irre! Wir behandeln die Falschen“ und „Bluff! Die Fälschung der Welt“. Jüngst erschien von ihm „Der Skandal der Skandale – Die geheime Geschichte des Christentums“. Manfred Lütz ist verheiratet mit Isabelle Prinzessin zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, er hat zwei Töchter und leitet das Alexianer-Krankenhaus in Köln.

Mehr zum Autor

Share this post:


Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.