Lisa McInerney | BUCHSZENE

Home >>

Lisa McInerney

Lisa McInerney Lisa McInerney

Foto © Liebeskind

Die im irischen Galway lebende Schriftstellerin Lisa McInerney machte zunächst als Bloggerin auf sich aufmerksam. Sie wurde 1981 in dem kleinen Provinzstädtchen Connacht geboren. Ermutigt durch den Autor Kevin Barry, wagte sie sich bald auch an das Schreiben von Kurzgeschichten und Erzählungen, die in verschiedenen Literaturzeitschriften veröffentlicht wurden. Ihr Debütroman „Glorreiche Ketzereien“ erhielt in Irland mehrere Preise und Nominierungen.

Mehr zum Autor

In Lisa McInerneys „Glorreiche Ketzereien“ geht es um Familientragödien in Irland, die Liebe und den Tod
Glorreiche Ketzereien

Humorvolle Romane Slider posts | 10. Dezember 2018 | Birte Vandar

Muss Liebe scheitern in einer irischen Stadt, in der Familiendramen, die Kirche und Kriminalität den Alltag bestimmen? Lisa McInerneys „Glorreiche Ketzereien“ ist ein von feinem Humor getragenes Debüt.