Lee Mi-ye

Lee Mi-ye

Geboren in Busan, studierte Lee Mi-ye Materialwissenschaften. Sie arbeitete eine Zeit lang als Ingenieurin bei einem südkoreanischen Großkonzern und kündigte dort, um ihren Traum zu verwirklichen: Sie wollte als Schriftstellerin arbeiten. Ihren ersten Roman Das Kaufhaus der Träume veröffentlichte sie als Crowdfunding-Projekt unter dem Titel „Ihr bestellter Traum ist ausverkauft“ und erreichte damit eine sehr hohe Resonanz. Der Wunsch der Leserinnen und Leser, den bis zu diesem Zeitpunkt nur online verfügbaren Roman auch in Händen zu halten, führte schließlich zur gedruckten Version, die es auf Anhieb auf Platz vier der 2020 meistverkauften Bücher in Korea schaffte. Lee Mi-ye hat oft Träume, die ihr lange im Gedächtnis bleiben. Sie mag es, nach einem achtstündigen Schlaf ausgeruht zu arbeiten. Ihr zweites Buch erschien im Juli 2021.

Mehr zu Lee Mi-ye

Lee Mi-yes „Das Kaufhaus der Träume“ ist ein phantastischer Roman voller tröstlicher Gedanken
Das Kaufhaus der Träume

Fantasy Lesesommer 2022 | 14. Juni 2022 | Annika von Schnabel

„Das Kaufhaus der Träume“ ist Pennys Arbeitsplatz. Hier kann man Träume kaufen und mit Gefühlen bezahlen. Lee Mi-yes Roman ist eine einzige Überraschung.


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: