Kübra Gümüsay | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Kübra Gümüsay

Kübra Gümüsay

1988 in Hamburg geboren, ist Kübra Gümüsay eine der einflussreichsten Journalistinnen und politischen Aktivistinnen unseres Landes. Sie studierte Politikwissenschaften in Hamburg und an der Londoner School of Oriental and African Studies. 2011 wurde ihr Blog Ein Fremdwörterbuch für den Grimme Online Award nominiert. 2020 erschien ihr Bestseller „Sprache und Sein“.

Mehr zu Kübra Gümüsay

„Sprache und Sein“ von Kübra Gümüsay
Titelbild Sprache und Sein Bestseller

Sachbücher | 12. Mai 2020 | Redaktion

Kübra Gümüsay beschreibt wie Sprache unser Denken prägt und unsere Politik bestimmt.