Jonathan Safran Foer | BUCHSZENE

Jonathan Safran Foer

Jonathan Safran Foer

Geboren 1977 in Washington D.C., studierte Jonathan Safran Foer Philosophie und Literatur in Princeton. Heute gehört er zu den profiliertesten amerikanischen Autoren der Gegenwart. Seine Romane „Alles ist erleuchtet“, „Extrem laut und unglaublich nah“ und „Hier bin ich“ wurden mehrfach ausgezeichnet und in 36 Sprachen übersetzt. „Extrem laut und unglaublich nah“ wurde mit Tom Hanks und Sandra Bullock in den Hauptrollen verfilmt. Sein Sachbuch „Tiere essen“ war ebenfalls ein internationaler Bestseller. Jonathan Safran Foer hat zwei Kinder und lebt in Brooklyn, New York.

Mehr zum Autor

Jonathan Safran Foers „Wir sind das Klima!“ macht Lust darauf, auf eigene Faust die Menschheit zu retten
Titelbild Wir sind das Klima

Bestseller-Check Natur & Technik | 31. Januar 2020 | Jörg Steinleitner

Die Klimakatastrophe ist längst da. Dennoch können wir noch einiges retten – zum Beispiel die Menschheit. Jonathan Safran Foers sorgfältig recherchiertes Buch „Wir sind das Klima!“ motiviert dazu.