Jörg Steinleitner & Matthias Edlinger | BUCHSZENE

Home >> Schriftsteller >> Ambach – Die Krimiserie >>

Jörg Steinleitner & Matthias Edlinger

Jörg Steinleitner & Matthias Edlinger Jörg Steinleitner und Matthias Edlinger

Der Regisseur und der Rechtsanwalt – Biografisches von Steinleitner & Edlinger

Jörg Steinleitner, 1971 im Allgäu geboren, studierte Jura, Germanistik und Geschichte in München und Augsburg und absolvierte die Journalistenschule in Krems/Wien. 2002 ließ er sich nach Stationen in Peking und Paris als Rechtsanwalt in München nieder. Er veröffentlichte mehrere Bücher, für die er zum Teil ausgezeichnet wurde. Bekannt ist er für seine erfolgreiche Heimatkrimi-Reihe um die Polizistin Anne Loop („Maibock“, „Hirschkuss“, „Aufgedirndlt“, „Räuberdatschi“, „Tegernseer Seilschaften“). Neben den Kriminalromanen publizierte er jüngst das Kinderbuch „Juni im Blauen Land“ (Arena Verlag). Steinleitner ist Kolumnist von buchszene.de und lebt mit Frau, Pony, drei Kindern und ebenso vielen Wachteln in einem 200 Jahre alten Bauernhof am Riegsee im Blauen Land. Weiteres zum Autor: www.steinleitner.com und www.facebook.com/steinleitner

Matthias Edlinger, Jahrgang 1972, studierte Kommunikationswissenschaft in seiner Geburtsstadt München. Er ist ein erfolgreicher Regisseur, drehte Musikvideos für namhafte Künstler sowie Werbe- und Imagefilme für bekannte Unternehmen. Als Redakteur, Headwriter und Berater für TV-Produktionen arbeitete er u.a. für den BR, das ZDF, Sat1, RTL und RTL2. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Journalistenpreis der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, mehreren Eyes und Ears Awards und der New York World Gold Medal. Gemeinsam mit Jörg Steinleitner schrieb er den Roman „205.293 Zeichen“, mit Eduard Augustin das Sachbuch „Ein Mann ein Rost“ (2013). Matthias Edlinger betätigt sich außerdem als bildender Künstler, seine Werke werden international ausgestellt. Er lebt in München. Weiteres zum Autor: www.facebook.com/Steinleitner.und.Edlinger

Steinleitner & Edlinger Spezial

Er ist ein Loser. Sein Bruder erniedrigt ihn. Aber eines Tages beschließt Felix Ambach sich zu wehren. Und wird über Nacht vom Kunstfälscher zum Millionär – und wenig später auch zum Mörder. Im Mittelpunkt ihres ersten gemeinsamen Werks seit 16 Jahren platzieren Steinleitner & Edlinger einen Helden mit Ecken und Kanten. Über sechs Folgen erzählen der Anwalt und Autor der Anne-Loop-Krimiserie Jörg Steinleitner und der Regisseur und bildende Künstler Matthias Edlinger die Geschichte eines begnadeten Fälschers zwischen Bayern und Paris, zwischen schönen Frauen und menschlichen Teufeln. Diese Steinleitner & Edlinger Spezial beleuchtet die verschiedenen Aspekte der Arbeit an „Ambach“ und seine Schöpfer.

Zum Spezial von Steinleitner und Edlinger

Mehr zum Autor

Share this post:

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.