Jennifer Wolf | BUCHSZENE

Jennifer Wolf

Autorin ohne Foto

Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einem kleinen Dorf zwischen Bonn und Köln. Aufgewachsen ist Jennifer Wolf bei ihren Großeltern und es war auch ihre Großmutter, die die Liebe zu Büchern in ihr weckte. Aus Platzmangel wurden nämlich alle Bücher in ihrem Kinderzimmer aufbewahrt und so war es unvermeidbar, dass sie irgendwann mal in eins hineinschaute. Als Jugendliche ärgerte sie sich immer häufiger über den Inhalt einiger Bücher, was mit der Zeit zu dem Entschluss führte, einfach eigene Geschichten zu schreiben.

 

Mehr zum Autor

„Früher gab’s mehr Eier“ ist eine heitere Sammlung von Ostergeschichten und -gedichten
Früher gab’s mehr Eier

Geschenkbücher Ostern 2020 | 12. April 2020 | Tim Pfanner

Wenn berühmte Schriftsteller*innen in dem Geschenkbuch „Früher gab’s mehr Eier“ die Geheimnisse des Osterfests lüften, ist gute Unterhaltung garantiert.


Jennifer Wolfs „Das Lied der Sonne“ erzählt von einer verbotenen Liebe am Hof des Königs
Das Lied der Sonne

Liebesromane Ostern 2020 | 9. April 2020 | Annika von Schnabel

Ein sterbender Großkönig. Ein geheimnisvoller Prinz auf Brautschau. Und zwei beste Freundinnen mit einem verwegenen Plan und klopfenden Herzen. Jennifer Wolfs „Das Lied der Sonne“ ist feine Romantasy.


Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.