Guillaume Musso | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Guillaume Musso

Guillaume Musso

Geboren 1974 im südfranzösischen Antibes, arbeitete Guillaume Musso als Dozent und Gymnasiallehrer. Heute ist er einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt. Sein Krimi „Die junge Frau und das Meer“ spielt in seiner Heimat, der Côte d’Azur.

Mehr zu Guillaume Musso

Guillaume Musso „Die junge Frau und die Nacht“ dreht sich um ein haltloses Mädchen, das alle lieben
Titelbild Die junge Frau und die Nacht

Bestseller-Check Kriminalromane | 28. August 2019 | Jörg Steinleitner

Was ist wirklich mit Vinca Rockwell passiert? Welche Leiche verbirgt sich in den Mauern des ehrwürdigen Lycées an der Côte d’Azur? In Guillaume Mussos „Die junge Frau und die Nacht“ sucht ein Schriftsteller als Ermittler Antworten.


Logo BUCHSZENE.DE