Franka Potente | BUCHSZENE

Franka Potente

Autorin ohne Foto

Franka Potente wurde 1974 geboren und gehört seit ihrer Titelrolle in Tom Tykwers „Lola rennt“ zu den international gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Sie trat unter anderem auf in „Die Bourne Identität“ und in der Literaturverfilmung von „Elementarteilchen“. Dreharbeiten für einen Dokumentarfilm über „Underground Art“ in Tokio führten sie 2005 nach Japan, wohin sie seitdem immer wieder zurückkehrt. Franka Potente lebt in den USA.

Ihr literarisches Debüt „Zehn“ besteht aus zehn Geschichten, die allesamt in Japan spielen. Franka Potente dazu im BUCHSZENE.DE Interview mit Jörg Steinleitner.

Mehr zum Autor

„Zehn“ – Interview mit Franka Potente

Interviews | 3. März 2014 | Jörg Steinleitner

Ein Gespräch mit Franka Potente über ihre Wahrnehmung Japans.