Fatima Farheen Mirza | BUCHSZENE

Fatima Farheen Mirza

Fatima Farheen Mirza

Geboren 1991 geboren, wuchs Fatima Farheen Mirza in Kalifornien mit ihren Eltern, den Großeltern väterlicherseits und drei Brüdern auf. Von klein auf schrieb sie Gedichte und Geschichten. Am renommierten Iowa Writers‘ Workshop studierte sie unter anderem bei den Schriftstellerinnen Marilynne Robinson und Karen Russell. Heute lebt sie in New York – genau wie ihre Verlegerin: Die Schauspielerin Sarah Jessica Parker veröffentlichte den Debütroman als ersten Titel in ihrem neu gegründeten Imprint. „Fatima Farheen Mirza nimmt Sie mit Haut und Haaren gefangen und tut dies mit einer Dringlichkeit, die Sie einfach zwingt, weiterzulesen“, sagt Parker. „Ich verspreche jedem: Wenn er dieses Buch am Ende zuschlägt, wird er ein anderer sein.“

Mehr zum Autor

Fatima Farheen Mirza im Interview über ihren sehr aktuellen Roman „Worauf wir hoffen“
Titelbild Worauf wir hoffen

Interviews Slider posts | 15. März 2019 | Tina Rausch

Eine indisch-amerikanische Familie zwischen Tradition und Moderne. Die junge Autorin Fatima Farheen Mirza im Interview über Familienbande, den Zauber deutscher Poesie und ihren Roman „Worauf wir hoffen“.