Elizabeth Buchan | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Elizabeth Buchan

Elizabeth Buchan

Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in London. Elizabeth Buchan arbeitete mehrere Jahre in der Verlagsbranche und schrieb eine Beatrix-Potter-Biographie für Kinder sowie bislang neun Romane für Erwachsene. Auf deutsch erschienen u.a. die Romane „Im Zwiespalt des Lebens“, „Ein gewisses Alter“ und „Rosen für die zweite Frau“. In ihren Romanen (z. B. „Das Museum der unerfüllten Versprechen“) zwingt sie mit ihrem Schreibstil, zwischen den Zeilen zu lesen.

Mehr zu Elizabeth Buchan

Mit „Das Museum der unerfüllten Versprechen“ versetzt uns Elizabeth Buchan nach Prag, Paris und Berlin
Titelbild Das Museum der unerfüllten Versprechen

Gegenwartsliteratur | 9. Oktober 2020 | Stephanie Pointner

Ein Au-Pair, ein rebellischer Musiker und eine durch und durch ungewöhnliche Museumsidee. Elizabeth Buchans „Das Museum der unerfüllten Versprechen“ ist ein Roman über Liebe, aber auch über Politik.


Logo BUCHSZENE.DE