David Wengrow

David Wengrow

David Wengrow, geboren am 25. Juli 1972, studierte Archäologie und Anthropologie in Oxford und unterrichtet am Lehrstuhl für Vergleichende Archäologie an der Universität London. Er leitete Forschungen in Afrika und dem Mittleren Osten, ist einer der führenden Vertreter der „World Archaeology“ und immer wieder zu Forschungsaufenthalten in Deutschland, u.a. an der Universität Freiburg. Im Verlag Klett-Cotta erschien 2022 „Anfänge“.

Mehr zu David Wengrow

„Anfänge“ von David Wengrow und David Graeber
Titelbild Bestseller Sachbuch Anfänge

Sachbücher | 14. Februar 2022 | Redaktion

David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, und David Wengrow, einer der führenden Archäologen, entfalten in ihrer großen Menschheitsgeschichte, wie sich die Anfänge unserer Zivilisation mit der Zukunft der Menschheit neu denken und verbinden lässt.


Logo BUCHSZENE.DE