Home >>

Daniel Holbe

Daniel Holbe Daniel Holbe

© FinePic/Helmut Henkensiefken

Geboren 1976, studierte Daniel Holbe in Frankfurt Sozialarbeit. Heute lebt Daniel Holbe mit seiner Familie in der Wetterau. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan- und schließlich auch selbst Autor. „Todesmelodie“, „Tödlicher Absturz“, „Teufelsbande“ und „Die Hyäne“, in denen Daniel Holbe die Figuren des früh verstorbenen Andreas Franz weiterleben ließ, waren Bestseller. Der neueste Julia-Durant-Krimi von Daniel Holbe/Andreas Franz heißt „Kalter Schnitt“ und stellt einen grausamen Psychopathen in den Mittelpunkt, der es auf rothaarige Frauen in Frankfurt abgesehen hat.

Mehr zum Autor
Ein Psychopath jagt Frankfurts rothaarige Frauen
Frau Bluhm liest begeistert Daniel Holbes „Kalter Schnitt“ – übt aber auch deutliche Kritik
Kalter Schnitt Titelbild

Frau Bluhm liest Krimis und Thriller | 6. Oktober 2017 | Von Frau Bluhm

Der Mörder entfernt erst die Klitoris seiner Opfer, dann tötet er sie. Daniel Holbe, der Andreas Franz‘ Erfolgsserie um Julia Durant weiterführt, stellt in „Kalter Schnitt“ einen Psychopathen in den Mittelpunkt.

Share this post:

Nach oben Zurück zur Übersicht