Christian Stöcker | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Christian Stöcker

Christian Stöcker

Geboren 1973, studierte Christian Stöcker Psychologie in Würzburg und Bristol sowie Kulturkritik an der Bayerischen Theaterakademie München. 2010 erhielt er den Preis für Wissenschaftspublizistik der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Stöcker ist Kognitionspsychologe und seit Herbst 2016 Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). Dort leitet er den Studiengang „Digitale Kommunikation“. Als Experte für digitale Öffentlichkeit beriet er den Bundestag und die Enquete-Kommission für künstliche Intelligenz. Zuvor leitete er das Ressort Netzwelt bei SPIEGEL ONLINE. In seiner Kolumne „Der Rationalist“ macht er sich immer sonntags Gedanken über Hysterie und Fakten in der öffentlichen Debatte. 2011 erschien sein Buch „Nerd Attack!“, das in die Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung aufgenommen wurde. 2020 veröffentlichte er „Das Experiment sind wir“. Christian Stöcker lebt in Hamburg.

Mehr zu Christian Stöcker

Prof. Dr. Christian Stöcker im Interview über sein Hörbuch „Das Experiment sind wir“
Titelbild Das Experiment sind wir

Interviews | 20. November 2020 | Jörg Steinleitner

Warum ist die Exponentialfunktion brandgefährlich für uns? Werden wir eines Tages künstliche Intelligenzen echten Menschen vorziehen? Prof. Dr. Christian Stöcker über sein Hörbuch „Das Experiment sind wir“.


Logo BUCHSZENE.DE