Charlotte Roth

Charlotte Roth

Geboren 1965 in Berlin, ist Charlotte Roth Literaturwissenschaftlerin und seit zehn Jahren freiberuflich als Autorin tätig. Sie hat Globetrotter-Blut und zieht mit Mann und Kindern durch Europa. Ihr Debüt „Als wir unsterblich waren“ war ein Bestseller, dem seitdem zahlreiche weitere Romane über Frauenschicksale vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte folgten. Charlotte Roth lebt in London und liebt Berlin über alles. Bei Droemer erschien 2022 „Ich bin ja heut so glücklich“ – Ein Roman nach einem wahren Schicksal.

Mehr zu Charlotte Roth

Im Mittelpunkt von Charlotte Roths „Ich bin ja heut so glücklich“ steht eine faszinierende Frau
Ich bin ja heut so glücklich

Historischer Roman Starke Frauen | 2. März 2022 | Annika von Schnabel

Sie ist die Star-Schauspielerin der 1930er-Jahre. Die Nazis reißen sich um Renate Müller, doch ihre Liebe wird ihr zur Gefahr. Charlotte Roths historischer Roman „Ich bin ja heut so glücklich“ im Buchtipp!


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: