Carolin Kebekus

Carolin Kebekus

Geboren am 9. Mai 1980 als Tochter einer Sozialpädagogin und eines Bankkaufmanns in Bergisch Gladbach, ist Carolin Kebekus die erfolgreichste Comedienne Deutschlands und wurde sechs Mal hintereinander mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Mit ihren Bühnenshows avancierte sie zu den größten Comedy-Acts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie ist Ensemblemitglied der ZDF heute-show und hat mit der Carolin Kebekus Show ihre eigene Sendung im Ersten. Carolin Kebekus setzt sich für Gleichberechtigung ein und bezieht regelmäßig zu politischen Themen Stellung. Im Verlag Kiepenheuer&Witsch erschien 2021 „Es kann nur eine geben“, die Hörbuchfassung bei argon hörbuch.

Mehr zu Carolin Kebekus

Carolin Kebekus räumt in „Es kann nur eine geben“ mit einem frauenfeindlichen Mythos auf
Titelbild Es kann nur eine geben

Gleichberechtigung Sachbücher Zur Debatte | 19. Januar 2022 | Annika von Schnabel

Talentierte, kluge Frauen können es nach oben schaffen? Die Komikerin Carolin Kebekus stellt dies in Frage. Ihr Buch und Hörbuch „Es kann nur eine geben“ ist unterhaltsam und trifft ins Schwarze.


Logo BUCHSZENE.DE