Bill Konigsberg

Autor ohne Foto

Geboren 1970 in New York, lebt Bill Konigsberg heute mit seinem Mann außerhalb von Phoenix, Arizona. Der US-amerikanische Autor ist vor allem durch seine LGBT*+-Romane bekannt geworden. In einem Interview betont er, wie wichtig es ist, sich keinen Labels anzupassen. Jungs, Mädchen, Frauen* und Männer sollen ihre eigene Identität finden, ohne Druck aus der Gesellschaft. 2020 erschien sein Jugendroman „The Music of What Happens“.

Mehr zu Bill Konigsberg

Im Mittelpunkt von Bill Konigsbergs „The Music of What Happens“ stehen zwei schwule Jugendliche
Titelbild The Music of What Happens

Jugendbücher | 1. Februar 2021 | Johanna Wimmer

Ein Foodtruck, zwei Jungs nach dem Coming-out und jede Menge Vorurteile. Bill Konigsbergs lesenswerter Jugendroman „The Music of What Happens“ wirft spannende Fragen auf.


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: