Angie Thomas | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Angie Thomas

Angie Thomas

Geboren, am 20. September 1988, ist Angie Thomas in Jackson, Mississippi, aufgewachsen und lebt auch heute noch dort. Bekannt wurde sie durch ihr Debüt, „The Hate I Give“, das sogleich ein internationaler Bestseller wurde und 2018 verfilmt worden ist. Zahlreiche Kritiker loben ihre Werke, die sich von anderen Büchern abheben. Sowohl das Buch als auch der Film erhielten mehrere Auszeichnungen. Weitere Werke von Angie Thomas: „The Hate U Give“, „Concrete Rose“.

Mehr zu Angie Thomas

Angie Thomas’ Jugendroman „Concrete Rose“ ist unglaublich realitätsnah
Titelbild Concrete Rose

Buchempfehlungen Jugendbücher | 24. März 2021 | Johanna Wimmer

Maverick ist erst 17, aber bereits Vater eines Sohnes. Weil er und seine Mutter kaum Geld haben, dealt Mav. Doch eigentlich will er aussteigen. Angie Thomas’ Concrete Rose“ ist spannend und lebensnah.


Logo BUCHSZENE.DE