Die glücklichen Gewinner stehen fest

Die glücklichen Gewinner stehen fest

21. November 2016 | Redaktion | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Das AMBACH-Krimi-Gewinnspiel ist beendet

Im Mittelpunkt von Steinleitners und Edlingers 6-teiliger Krimiserie AMBACH steht ein junger Kunstfälscher, der neben alten Renaissance-Figuren auch eine millionenschwere Picasso-Skulptur auf den Kunstmarkt schmuggelt. Unser Foto zeigt übrigens eine original Picasso-Fälschung, die eigens zum Erscheinen der Serie angefertigt wurde – und auch unsere Gewinnspielfrage appellierte an die Fälscher-Kreativität der Teilnehmer:

Wenn Sie Kunstfälscher wären – welchen Künstler würden Sie fälschen?

Das Gewinnspiel ist beendet.

Diese Künstler würden die meisten unserer Teilnehmer fälschen:
Vincent van Gogh
Pablo Picasso
Michelangelo
Leonardo da Vinci

Das sind die Gewinner der 10 verlosten eBooks von AMBACH – Die Auktion (Band 1):

Gudrun Benstein
Ariane Sobotzki
Petra Zupnik
Alexander Dorn
Sebastian Kuhn
Marita Möhnchen Balg
Martina Kraft
Andi Neumeier
Ria Black
Nicole Frischlich

Jetzt teilnehmen

Dieses Gewinnspiel ist beendet.

Das könnte Sie auch interessieren
Rhidian Brook im Interview über seinen Roman „Niemandsland“ und die Stars, mit denen er verfilmt wurde
Titelbild Niemandsland

Interviews | 10. Mai 2019 | Jörg Steinleitner

Rhidian Brooks Roman „Niemandsland” spielt im Hamburg von 1946. Im Interview erzählt der Schriftsteller von der Verfilmung seines Werks mit Keira Knightley und seiner Familiengeschichte, auf der es basiert.

Die BUCHSZENE Osteraktion – Tägliche Oster-Gewinnspiele
Ostern 2019

Gewinnspiel-Archiv | 21. April 2019 | Redaktion

BUCHSZENE.DE präsentiert Ihnen unsere Osteraktion. Wir haben bis 18. April auf unserem Internetauftritt farbenfrohe Ostereier versteckt.

Fit und motiviert durch den Frühling
Löwinnen Power

Ostern 2019 | 18. April 2019 | Annika von Schnabel

Sie ist selbstbewusst, stark und ausgeglichen wie eine Löwin. Für Charlotte Würdig sind diese Eigenschaften der Schlüssel zu weiblicher Ausstrahlung. In „Löwinnen-Power“ macht sie Lust auf eine Lebensumstellung.

Barbara Comyns’ „Die Tochter“ hallt noch lange nach der Lektüre im Gedächtnis nach
Die Tochter

Ostern 2019 | 17. April 2019 | Annika von Schnabel

Wenn dein Vater dich mit Ekel und Brutalität behandelt, dann kannst du daran zugrunde gehen. Oder du machst es wie Barbara Comyns’ Heldin in „Die Tochter“: Alice entdeckt träumend ihr geheimes Talent.