Mario Vargas Llosa Archives | BUCHSZENE

„Harte Jahre“ von Mario Vargas Llosa

Wähle deinen Lieblingswitz und gewinne eines von 20 Exemplaren von „Die besten Schülerwitze aller Zeiten“!

Online-Magazin | 12. August 2020 | Redaktion

Die Schule ist nicht zum Lachen? Von wegen! „Die besten Schülerwitze aller Zeiten“ beweisen das Gegenteil. Das Buch aus dem HarperCollins Verlag garantiert Top-Training für deine Lachmuskeln.

Zum elften Mal schickt Val McDermid in „Der Knochengarten“ ihr Team Carol Jordan und Tony Hill ins Rennen
Titelbild Der Knochengarten

Kriminalromane | 12. August 2020 | Stephanie Pointner

Was ist in diesem Kloster passiert? Val McDermids Ermittler sehen sich mit den Knochen von vierzig toten Kindern und den Leichen von acht jungen Männern konfrontiert. „Der Knochengarten“ im Bestseller-Check.

Elli C. Carlsons „Der Sommer unserer Träume“ entführt an die idyllische Ostseeküste
Titelbild Der Sommer unserer Träume Lesesommer 2020

Lesesommer 2020 | 12. August 2020 | Annika von Schnabel

Ein kleines Gästehaus an der Ostseeküste. Ein Job als Tauchlehrerin. Und ein raubeiniger Seebär mit gar nicht so hartem Kern. Elli C. Carlsons „Der Sommer unserer Träume“ bietet beste Unterhaltung.

Lese-Sommer Gewinnspielaktion
Lese-Sommer 2020

Gewinnspiel-Highlights | 10. August 2020 | Redaktion

Die neue BUCHSZENE.DE-Aktion für den Sommer – jetzt mitmachen und gewinnen!

Syndikats-Chef Jens J. Kramer erzählt von seiner Arbeit an seinem Kriminalroman „Johannas Rache“
Titelbild Johannnes Rache

Werkstattbericht | 10. August 2020 | Jens J. Kramer

Wie entsteht ein Krimi? Wieso klingelt genau dann das Telefon? Was passiert in einer Mordnacht? Lebendig und mit Witz gibt Jens J. Kramer vom Syndikat Einblick in die Entstehung seines Romans „Johannas Rache“.

In „Das Haus an der Grand Avenue“ entführt Joy Renner ins malerische Oklahoma des Jahres 1917
Titelbild Das Haus an der Grand Avenue Lesesommer 2020

Lesesommer 2020 | 10. August 2020 | Simone Lilienthal

Ein Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen. Ein großzügiger Ölmagnat. Und eine so leidenschaftliche wie unmögliche Liebe. Joy Renners „Das Haus an der Grand Avenue“ basiert auf einer wahren Begebenheit.

„Rose Royal“ von Nicolas Mathieu
Titelbild Rose Royall Bestseller

Belletristik | 7. August 2020 | Redaktion

Nach seinem Bestseller „Wie später ihre Kinder“ erzählt der Prix-Goncourt-Preisträger Nicolas Mathieu die Geschichte einer Frau, die beschließt, kein Opfer mehr zu sein.

Guillermo Martínez‘ „Die Oxford-Morde“ ist inspiriert von Dan Brown und Arthur Conan Doyle
Titelbild Die Oxford-Morde

Frau Bluhm liest | 7. August 2020 | Frau Bluhm

Ein junger Mathematik-Doktorand. Eine rätselhafte Leiche in Oxford. Eine knifflige spannende Ermittlung mithilfe mathematischer Formeln. Frau Bluhm liest Guillermo Martínez‘ Krimi „Die Oxford-Morde“

„Der Bluthund“ von Lee Child
Titelbild Der Bluthund Bestseller

Belletristik | 7. August 2020 | Redaktion

Ein Preis wird auf den Kopf von Jack Reacher ausgesetzt, Killer heften sich an seine Fersen. Es gibt eben Leute, mit denen man sich nicht anlegen sollte – zum Beispiel mit Jack Reacher!

„Abschiedsfarben“ von Bernhard Schlink
Titelbild Abschiedsfarben Bestseller

Belletristik | 6. August 2020 | Redaktion

In neun Erzählungen beschreibt Bernhard Schlink Menschen in Grenzsituationen: Schuld, Sühne und die Sinnfragen des Lebens.