Gönnen Sie sich eine Auszeit im Hotel Belvedere in Jenesien

Home >> Magazin >> Gewinnspiele >>

Gönnen Sie sich eine Auszeit im Hotel Belvedere in Jenesien

Belvedere Hotel

1. Juni 2017 | Redaktion | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Im Hotel Belvedere im verträumten Bergdorf Jenesien oberhalb von Bozen eröffnen sich dem Gast völlig neue Ausblicke.

Zu gewinnen gab es: Zwei Übernachtungen für zwei Personen im DZ mit Halbpension im Hotel Belvedere in Jenesien.

Hoch über den Dächern von Bozen, im verträumten Jenesien gelegen, bietet das ****S Hotel Belvedere eine Aussicht zum Niederknien. Eingebettet in die märchenhafte Naturlandschaft der Dolomiten erwartet Sie das frisch umgebaute Traditionshaus mit einzigartigem Wohlfühlambiente: ein Traumangebot an Wellness, darunter der „Infinity Pool“ an einem Südhang 1.000 Meter über dem Tal, liebevoll eingerichtete Zimmer und Gourmet Küche. Genießen Sie unvergessliche Ferientage!

Zu gewinnen gab es: Zwei Übernachtungen für zwei Personen im DZ mit Halbpension im Hotel Belvedere in Jenesien.

Jetzt teilnehmen

Dieses Gewinnspiel ist beendet.

*
Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeschluss ist der 30.06.2017. Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren. Programmänderungen seitens des Veranstalters vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Preises und eine Übertragung an Dritte sind nicht möglich. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und allgemeine Gewinnspielservices sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt und darf mit Angabe des Namens und Wohnorts (Stadt) veröffentlicht werden, z.B. im Internet auf buchszene.de

Adressdaten:
Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Buchwerbung der Neun GmbH und der Gewinnspielsponsor die dazu erforderlichen Daten speichern und für Werbung, Information und Marktforschung verwenden können. Die Daten werden ausschließlich von der Buchwerbung der Neun und dem Gewinnspielsponsor gespeichert und verarbeitet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung und Auswertung der erhobenen Daten kann durch den Teilnehmer jederzeit bei Buchwerbung der Neun GmbH – Landsbergerstraße 410, 81241 München, gewinnspiel@buchszene.de widerrufen werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Ganz besondere Buchtipps rund ums Kochen, Leben & Genießen und ein Hauptgewinn für Feinschmecker
Kochbücher

Kochbücher | 9. November 2017 | Redaktion

Bücher rund ums Kochen, Leben & Genießen mit exklusiven Rezepten. Außerdem können Sie hier an einem Gewinnspiel teilnehmen. Wir verlosen einen Gourmetkochkurs mit Martin Opitz.

Jetzt mitmachen und einen von acht Preisen gewinnen
AMELIE RENNT – ab 21. September im Kino!
Amelie rennt

Gewinnspiele | 5. September 2017 | Redaktion

Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von drei Filmpaketen bestehend aus zwei Freikarten, dem Filmplakat, sowie dem Buch zum Film AMELIE RENNT.

Jetzt mitmachen und eines von fünf Filmpaketen gewinnen
MEINE COUSINE RACHEL – ab 7. September im Kino!
Meine Cousine Rachel

Gewinnspiele | 25. August 2017 | Redaktion

Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von fünf Filmpaketen bestehend aus dem Buch (Insel Taschenbuch), zwei Kinokarten und einem Filmplakat zu MEINE COUSINE RACHEL. Das packende, vielschichtige Liebesdrama MEINE COUSINE RACHEL erzählt die Geschichte des jungen Engländers Philip (Sam Claflin), der einen Rachefeldzug gegen seine geheimnisvolle und wunderschöne Cousine Rachel (Rachel Weisz) anzettelt, weil… Weiterlesen »

Jetzt mitmachen und eines von zwei Filmpaketen gewinnen!
NICHTS ZU VERSCHENKEN – Ab 8. September im Heimkino
NICHTS ZU VERSCHENKEN

Gewinnspiele | 23. August 2017 | Redaktion

Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von zwei Filmpaketen bestehend aus einer DVD oder Blu-ray zum Film „Nichts zu verschenken“ und jeweils dem Buch „Gebrauchsanweisung für Frankreich“ (PIPER). Wer liebt, rechnet nicht – es sei denn, er ist ein notorischer Geizhals wie François Gautier. Nach „Willkommen bei den Sch’tis” und „Nichts zu verzollen“ kehrt… Weiterlesen »