Heue ist mein Lieblingstag
Sorry, No posts.

176 Seiten

€ 10,00 UVP

Hier kommt das BUCHSZENE-Glückspaket: ein buchSZENE-Abo fürs ganze Jahr, eine bibliophile Tasse, eine Tasche mit Aufdruck und ein glücklicher Taschenkalender.

Die Geschenkpakete von BUCHSZENE.DE macht Lesebegeisterte rundum glücklich

Sorry, No posts.
Geschenke für Buchbegeisterte

Dieses Adventskalender-Päckchen ist ein Geschenk für Buchliebhaber

„Wer zu viel trinkt, wird betrunken. Wer zu viel liest, wird belesen“, steht auf der neuen BUCHSZENE.DE-Tasse. Es ist eine Tasse für Buchliebhaber und für Lesefreundinnen. Und diese Tasse gehört genauso zum BUCHSZENE.DE-Geschenkpaket des diesjährigen Kalenders wie die beliebte BUCHSZENE.DE-Tasche aus Baumwolle mit dem Spruch „Bücher sind Tankstellen der Seele“.

Das buchSZENE-Abo bringt viermal pro Jahr die besten Buchtipps ins Haus

In dieser BUCHSZENE.DE-Tasche kann man zum Beispiel seine buchSZENE stecken, deren Jahres-Abo unsere glücklichen Adventskalender-Gewinnerinnen und -gewinner on top bekommen. Viermal im Jahr stellt die buchSZENE die spannendsten neuen Bücher vor. Außerdem lädt die Redaktion berühmte Autorinnen und Autoren zum Gespräch – nicht nur über ihre Werke, sondern auch über ihr Leben.

Ein Taschenkalender für alle, die Glücksmomente sammeln

Damit das kommende Jahr strukturiert abläuft, packen wir auch noch den Taschenkalender „Heue ist mein Lieblingstag“ von arsEdition ins Adventspäckchen. Er ist ein richtiger Glücksmomentesammler für alle Pläne, Verabredungen, Notizen und Ideen. Die Sprüche, die er versammelt, sind zauberhaft illustriert und so motivierend, dass 2024 einfach ein glückliches und erfolgreiches Jahr werden muss!

<a href="https://buchszene.de/redakteur/annika-von-schnabel/" target="_self">Annika von Schnabel</a>

Annika von Schnabel

Nach einem Studium der Anglistik und Kunstgeschichte und einem Volontariat in der Kulturredaktion, machte sich Annika von Schnabel als Journalistin selbständig. Besonders gerne schreibt sie über Kinderbücher, Gesundheitsbücher und Romane. Die Mutter zweier Kinder ist verheiratet und mag Katzen.

Das könnte Sie auch interessieren: