Sauberer Abgang

0 Bewertungen

ISBN 978-3-88897-424-3

285 Seiten

€ 19,90

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

Dalia hatte wie immer ganze Arbeit geleistet. Sie hatte alles so gemacht, wie es sich gehört im Zimmer des Geschäftsführers. Aber es gehört sich nicht, alles gründlich sauber zu machen, wenn der Geschäftsführer tot auf dem Boden liegt. Ein natürlicher Tod? Das wird eine Obduktion klären, und so lange ist es für Staatsanwältin Karen Stark kein Fall, auch wenn der Tote ein Freund ihres Kollegen war, der nicht glauben kann, dass ein gesunder Mann Ende Vierzig einfach tot umfällt. Will Bastian, 48, zieht bei seiner Freundin aus und bei seinem alten Vater wieder ein. Dass sein Vater ihn braucht, nehmen ihm seine Freunde nicht ab – sie kennen einander zu gut. Doch jetzt spielt das keine Rolle, denn einer von ihnen ist tot. Und sein plötzlicher Tod konfrontiert die anderen mit einer Geschichte, die sie lieber vergessen hätten. Jetzt aber greift sie gespenstisch in ihr erfolgreiches und geordnetes Leben ein.HardcoverErscheinungsdatum 28.02.2006

Beiträge

Ein Gespräch  über SMS Botschaften, Goethe, das Alter, Kinder, kriminelle Phantasie und ihren Krimi „Sauberer Abgang“.

Sauberer Abgang

ISBN 978-3-88897-424-3

285 Seiten

€ 19,90

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Sauberer Abgang

0 Bewertungen

Inhaltsangabe:

Dalia hatte wie immer ganze Arbeit geleistet. Sie hatte alles so gemacht, wie es sich gehört im Zimmer des Geschäftsführers. Aber es gehört sich nicht, alles gründlich sauber zu machen, wenn der Geschäftsführer tot auf dem Boden liegt. Ein natürlicher Tod? Das wird eine Obduktion klären, und so lange ist es für Staatsanwältin Karen Stark kein Fall, auch wenn der Tote ein Freund ihres Kollegen war, der nicht glauben kann, dass ein gesunder Mann Ende Vierzig einfach tot umfällt. Will Bastian, 48, zieht bei seiner Freundin aus und bei seinem alten Vater wieder ein. Dass sein Vater ihn braucht, nehmen ihm seine Freunde nicht ab – sie kennen einander zu gut. Doch jetzt spielt das keine Rolle, denn einer von ihnen ist tot. Und sein plötzlicher Tod konfrontiert die anderen mit einer Geschichte, die sie lieber vergessen hätten. Jetzt aber greift sie gespenstisch in ihr erfolgreiches und geordnetes Leben ein.HardcoverErscheinungsdatum 28.02.2006

Beiträge

Ein Gespräch  über SMS Botschaften, Goethe, das Alter, Kinder, kriminelle Phantasie und ihren Krimi „Sauberer Abgang“.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken