Mater Terra I: Widerstand

Mater Terra I- Widerstand Ingo Kohlschein
0 Bewertungen

ISBN 978-3982614618

452 Seiten

€ 23,90

Taschenbuch: € 13,90

eBook: € 7,95

Erscheinungstermin:
27. Mai 2024

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

Im Jahr 2095 brechen zwei junge Männer vom Mars auf, um gegen die Herrschaft der Gyne über ihren Planeten zu kämpfen. Mit der Hilfe von zwei mutigen Frauen ringen sie in einem packenden Weltraumabenteuer um die Freiheit. Doch die Schrecken der Vergangenheit holen die Menschen auf Erde und Mars ein. Wieder droht die Gier nach Macht, alles zu vernichten. Wird es den vier jungen Menschen gelingen, die Welten zu vereinen?

Der Science-Fiction-Thriller fesselt nicht nur durch seine spannende Handlung, sondern wirft auch aktuelle gesellschaftliche Fragen auf:

· Sind autokratische Staaten gegenüber Demokratien auf dem Vormarsch?

· Welche Folgen hat die zunehmende brutale Gewalt gegen Frauen?

· Führt der Narzissmus alter Männer an der Herrschaft in der Apokalypse?

· Haben die Männer am Ende ihren eigenen Untergang verdient?

Leserinnen und Leser werden hoffen, dass die schockierenden Ereignisse nicht bald Wirklichkeit werden.

Band I der deutschen Science-Fiction-Trilogie für Fans von Brandon Morris, Gerald Kilby, Kim Robinson oder Andreas Brandhorst.

Beiträge

Sorry, No posts.
Mater Terra I- Widerstand Ingo Kohlschein

Mater Terra I: Widerstand

ISBN 978-3982614618

452 Seiten

€ 23,90

Taschenbuch: € 13,90

eBook: € 7,95

Erscheinungstermin:
27. Mai 2024

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Mater Terra I: Widerstand

0 Bewertungen

Inhaltsangabe:

Im Jahr 2095 brechen zwei junge Männer vom Mars auf, um gegen die Herrschaft der Gyne über ihren Planeten zu kämpfen. Mit der Hilfe von zwei mutigen Frauen ringen sie in einem packenden Weltraumabenteuer um die Freiheit. Doch die Schrecken der Vergangenheit holen die Menschen auf Erde und Mars ein. Wieder droht die Gier nach Macht, alles zu vernichten. Wird es den vier jungen Menschen gelingen, die Welten zu vereinen?

Der Science-Fiction-Thriller fesselt nicht nur durch seine spannende Handlung, sondern wirft auch aktuelle gesellschaftliche Fragen auf:

· Sind autokratische Staaten gegenüber Demokratien auf dem Vormarsch?

· Welche Folgen hat die zunehmende brutale Gewalt gegen Frauen?

· Führt der Narzissmus alter Männer an der Herrschaft in der Apokalypse?

· Haben die Männer am Ende ihren eigenen Untergang verdient?

Leserinnen und Leser werden hoffen, dass die schockierenden Ereignisse nicht bald Wirklichkeit werden.

Band I der deutschen Science-Fiction-Trilogie für Fans von Brandon Morris, Gerald Kilby, Kim Robinson oder Andreas Brandhorst.

Beiträge

Sorry, No posts.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken