Küsse im Fjordwind

270 Seiten

€ 14,99 €

eBook: € 2,99 €

Inhaltsangabe:

Nachdem Stella der Hilferuf ihres Bruders aus Akureyri erreicht, packt die junge Anwältin sofort ihre Koffer, um nach Island zu reisen. Kurz nach ihrer Ankunft lernt Stella den verschrobenen Schafsbauern Jökull kennen. Er bringt die Isländerin mit seiner stoischen Art in Nullkommanichts auf die Palme – oder warum sollte ihr Herz in seiner Nähe sonst so schnell schlagen?
Während Jökull alles daran setzt, die hilfsbereite Stella auf Abstand zu halten, fällt es ihm immer schwerer die patente Enkelin seines Nachbars nicht zu mögen. Dabei ist Jökull längst nicht bereit für eine neue Beziehung, und an kitschige Happy Ends glaubt er schon lange nicht mehr.
Zwischen Lämmergeburten und isländischen Mittsommernächten kommen sie sich näher. Plötzlich scheint das Glück zum Greifen nah, doch schob bald erwartet die beiden eine schmerzliche Überraschung…

Beiträge

Eine junge Anwältin und ein knorziger isländischer Schafsbauer. Karin Lindbergs „Küsse im Fjordwind“ ist ein Liebesroman – fruchtig-frisch wie ein Glas Aperol.

Küsse im Fjordwind

270 Seiten

€ 14,99 €

eBook: € 2,99 €

Küsse im Fjordwind

Inhaltsangabe:

Nachdem Stella der Hilferuf ihres Bruders aus Akureyri erreicht, packt die junge Anwältin sofort ihre Koffer, um nach Island zu reisen. Kurz nach ihrer Ankunft lernt Stella den verschrobenen Schafsbauern Jökull kennen. Er bringt die Isländerin mit seiner stoischen Art in Nullkommanichts auf die Palme – oder warum sollte ihr Herz in seiner Nähe sonst so schnell schlagen?
Während Jökull alles daran setzt, die hilfsbereite Stella auf Abstand zu halten, fällt es ihm immer schwerer die patente Enkelin seines Nachbars nicht zu mögen. Dabei ist Jökull längst nicht bereit für eine neue Beziehung, und an kitschige Happy Ends glaubt er schon lange nicht mehr.
Zwischen Lämmergeburten und isländischen Mittsommernächten kommen sie sich näher. Plötzlich scheint das Glück zum Greifen nah, doch schob bald erwartet die beiden eine schmerzliche Überraschung…

Beiträge

Eine junge Anwältin und ein knorziger isländischer Schafsbauer. Karin Lindbergs „Küsse im Fjordwind“ ist ein Liebesroman – fruchtig-frisch wie ein Glas Aperol.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken