Sahra Wagenknecht - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Sahra Wagenknecht

Sarah Wagenknecht

Sahra Wagenknecht, geboren am 16. Juli 1969, ist promovierte Volkswirtin, Publizistin und Politikerin, Mitglied des Bundestags für die Partei Die Linke, für die sie auch im Europäischen Parlament saß. Von 2010 bis 2014 war sie Stellvertretende Parteivorsitzende, von 2015 bis bis 2019 Vorsitzende der Linksfraktion. Sie betreibt einen eigenen Youtube-Kanal, auf dem sie wöchentlich aktuelle Themen kommentiert und schreibt regelmäßig eine „Focus“-Kolumne. Bei Campus sind ihre Dissertation The Limits of Choice und ihre Bücher Freiheit statt Kapitalismus (2012) und Reichtum ohne Gier (2016/2018) erschienen. Bei Campus erschien 2021 „Die Selbstgerechten“.

Mehr zu Sahra Wagenknecht

„Die Selbstgerechten“ von Sahra Wagenknecht
Titelbild Bestseller Sachbuch Die Selbstgerechten

Sachbücher | 27. April 2021 | Redaktion

Urban, divers, kosmopolitisch, individualistisch – links ist für viele heute vor allem eine Lifestylefrage.


Logo BUCHSZENE.DE