Mithu M. Sanyal | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Mithu M. Sanyal

Mithu M. Sanyal

Mithu Sanyal wurde 1971 in Düsseldorf geboren und ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin, Journalistin und Kritikerin. 2009 erschien ihr Sachbuch „Vulva. Das unsichtbare Geschlecht“, 2016 „Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens“. 2021 erschien bei Hanser ihr erster Roman „Identitti“.

Mehr zu Mithu M. Sanyal

„Identitti“ von Mithu M. Sanyal
Titelbild Bestseller Belletristik Identitti

Belletristik | 7. März 2021 | Redaktion

Was für ein Skandal: Prof. Dr. Saraswati ist WEISS! Schlimmer geht es nicht. Denn die Professorin für Postcolonial Studies in Düsseldorf war eben noch die Übergöttin aller Debatten über Identität – und beschrieb sich als Person of Colour.


Logo BUCHSZENE.DE