Manuellsen | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Manuellsen

Autor ohne Foto

Manuellsen, geboren am 26. Januar 1979 in Berlin-Kreuzberg als Sohn einer ghanaischen Aktivistin, gehört seit über einem Jahrzehnt zu den Protagonisten des Deutschrap. Wenn es eine Konstante in seinem Leben gibt, dann den Wandel: schwarzes Adoptivkind in einer weißen Ruhrpott-Familie, Konvertierung zum Islam, Lichtgestalt des Rap, Rockerclub-Anhänger, Balladen-Sänger. Aber vor allem: die lauteste Stimme gegen Rassismus im deutschen Hiphop. 2021 erschien der Bestseller „König im Schatten“.

Mehr zu Manuellsen

„König im Schatten“ von Manuellsen
Titelbild Bestseller Sachbuch König im Schatten

Sachbücher | 2. Februar 2021 | Redaktion

RAP LIVES MATTER – Der wahre König des Deutschrap über sein Leben und seinen Kampf gegen den Rassismus – Endlich erzählt der König im Schatten seine ganze Story – wie er wurde, was er ist


Logo BUCHSZENE.DE