Hubert Messner | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Hubert Messner

Hubert Messner

Hubert Messner, geboren 1953, ist in einem Südtiroler Bergdorf im Villnößtal aufgewachsen. Er hat in Innsbruck, Modena, Mailand und Graz Medizin studiert und war in Toronto und London als Kinderarzt tätig, bevor er in Bozen die Neonatologie-Abteilung gründete und diese als Chefarzt zu einer der besten Europas ausbaute. Seinen Bruder, die Bergsteigerlegende Reinhold Messner, begleitete er als Expeditionsarzt mehrere Male in den Himalaja. Er ist seit Kurzem pensioniert und engagiert sich für soziale Projekte, unter anderem verbringt er in den Sommermonaten einige Wochen auf Almen, um Bergbauern zu helfen. Außerdem ist er als Experte (z. B. in China) für den Aufbau und die Verbesserung von Frühchenstationen unterwegs. Hubert Messner lebt mit seiner Frau und drei Söhnen in Südtirol. 2020 erschien der Bestseller „Der schmale Grat“.

Mehr zu Hubert Messner

„Der schmale Grat” von Hubert Messner
Titelbild Bestseller Sachbuch Der schmale Grat

Sachbücher | 17. Januar 2021 | Redaktion

Als Arzt und Abenteurer zwischen Leben und Tod – Hubert Messner kämpft für die Kleinsten und Zerbrechlichsten – eine Passion, die seine medizinische Laufbahn von Anfang an geprägt hat. Hubert Messner, der Bruder von Reinhold Messner, ist Neonatologe, Neugeborenenmediziner. Wann beginnt das Leben? Wann ist es lebenswert? Und wann ist es besser, einen kleinen Patienten sanft gehen zu lassen?


Logo BUCHSZENE.DE