Brandon Sanderson | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Brandon Sanderson

Brandon Sanderson

Brandon Sanderson, geboren am 19. Dezember 1975 in Nebraska, schreibt seit seiner Jugend fantastische Geschichten. Nach seinem Debütroman Elantris vollendete er Robert Jordans Reihe Das Rad der Zeit. Er steht regelmäßig ganz vorne auf der New-York-Times-Bestsellerliste und zählt seit seiner Nebelgeborenen-Saga und den Sturmlicht-Chroniken auch in Deutschland zu den großen Stars der Phantastik. Der Autor lebt mit seiner Familie in Provo, Utah. Im Heyne Verlag erschien 2021 der Bestseller „Der Rhythmus des Krieges“.

Mehr zu Brandon Sanderson

„Der Rhythmus des Krieges“ von Brandon Sanderson
Titelbild Bestseller Belletristik Der Rhythmus des Krieges

Belletristik | 7. März 2021 | Redaktion

Band 8 der Die Sturmlicht-Chroniken. Roschar ist eine von Stürmen heimgesuchte Welt. Diese Großstürme bringen neben der Verwüstung auch das magische Sturmlicht zu den Menschen und entfesseln bislang ungeahnte Kräfte in ihnen.


Logo BUCHSZENE.DE