Amanda Gorman | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Amanda Gorman

Amanda Gorman

Amanda Gorman, geboren am 7. März 1998, ist eine US-amerikanische Lyrikerin und Aktivistin. Sie wurde 1998 in Los Angeles geboren und setzt sich für soziale Gerechtigkeit, Gendergleichheit und gegen Rassismus und Unterdrückung ein. 2017 wurde sie zur ersten National Youth Poet Laureate der USA ernannt. Am 20. Januar 2021 trug sie bei der Amtseinführung des 46. Präsidenten der Vereinigsten Staaten von Amerika, Joseph R. Biden, als jüngste Inaugurationsdichterin in der Geschichte ihres Landes ihr Gedicht „The Hill we climb“ – Den Hügel hinauf vor und wurde damit weltberühmt.

Mehr zu Amanda Gorman

„The Hill We Climb“ von Amanda Gorman
Titelbild Bestseller Belletristik The hill we climb

Belletristik | 16. April 2021 | Redaktion

Mit dem Gedicht „The Hill We Climb Den Hügel hinauf“ schenkte eine junge Lyrikerin den Menschen auf der ganzen Welt eine einzigartige Botschaft der Hoffnung und Zuversicht.


Logo BUCHSZENE.DE