Alison Rachel | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Alison Rachel

Alison Rachel

Sie verließ eine erfolgreiche Karriere in der Werbung mit einem Ziel vor Augen: Alison Rachel wollte andere Frauen befragen, wie sie in der Welt überleben. Ihre Aufgabe sieht sie darin, junge Frauen über ihre Rechte, feministische Themen und Intersektionalität aufzuklären und eine Ressource zu schaffen, die sie nie finden konnte: ein Leitfaden für die Selbstpflege, der über oberflächlichen Konsum hinausgeht und Frauen aller Körpertypen, Ethnien und Glaubensrichtungen anspricht. Alison Rachels Instagram-Kanal hat 600.000 Follower. „Du bist nicht perfekt und das musst du auch nicht sein!“ Dies ist das Motto, mit dem Alison Rachel ihr Buch „Rezepte für mehr Selbstliebe – Wie Du Dich in einer patriarchalen Welt wohlfühlst“, überschreibt.

Mehr zu Alison Rachel

„Rezepte für mehr Selbstliebe“ von Alison Rachel machen Frauen Mut und verschaffen ihnen Freiheit
Rezepte für mehr Selbstliebe

Leseherbst 2020 | 8. Oktober 2020 | Annika von Schnabel

Du musst dich nicht dafür entschuldigen, wer du bist! Du musst nicht immer glücklich sein! Alison Rachels „Rezepte für mehr Selbstliebe“ machen Frauen stark. Wir verraten Alisons sechs besten Tipps.


Logo BUCHSZENE.DE