Fischer Verlag – BUCHSZENE.DE

Fischer Verlag

Der S. Fischer Verlag ist ein Buchverlag für Belletristik und Sachbücher. Zu den bekanntesten Autoren zählen unter anderem Alfred Döblin, Gerhart Hauptmann, Hermann Hesse, Hugo von Hofmannsthal, Thomas Mann, Arthur Schnitzler, Stefan Zweig oder Carl Zuckmayer.

Mehr über die Geschichte des Verlags:

100 Jahre S. Fischer Verlag 1886-1986 Eine Bibliographie

Gegründet: 1886

Sitz: Frankfurt am Main


Bücher von Fischer im Online-Magazin von BUCHSZENE.DE:

Der Alpenkrimi-König – Das Jörg Maurer Spezial

Drei Frauen ringen um ein besseres Leben – Laetitia Colombanis „Der Zopf“ im Bestseller-Check

In „Offline“ schickt Arno Strobel 13 Menschen zum Digital Detox – die Sache endet mörderisch

John Ironmongers „Der Wal und das Ende der Welt“ hat eine tröstliche Botschaft für uns alle


Bestseller und Klassiker aus dem Fischer Verlag


Buddenbrooks

 

Doktor Shiwago

 

Die Welt von Gestern

Buddenbrooks – Thomas Mann

 

 

Doktor Shiwago – Boris Pasternak

 

 

Die Welt von Gestern – Stefan Zweig

 

 

 

 

 

 

Brief an den Vater

 

Hundert Jahre Einsamkeit

 

Das Bernstein Amulett

Brief an den Vater – Franz Kafka

 

 

Hundert Jahre Einsamkeit – Gabriel García Márquez

 

 

Das Bernstein-Amulett – Peter Prange

 

 

 

 

 

 

Erfahren Sie mehr über:

– Buchverlage

– Schriftsteller

– Autoren

– Deutschsprachige Schriftsteller

– Autorenvita

– Interviews

– Buch veröffentlichen

– Literatur

– Literarische Texte

– Buchhandel


Logo BUCHSZENE.DE