Tor ins Glück – Ihre Spende hilft Kindern direkt | BUCHSZENE

Home >> Magazin >> Online-Magazine >> Fußball-WM 18 >>

Helfen Sie „Tor ins Glück“ und der Christoph-Metzelder-Stiftung dabei, dass Kinder nicht am Rand der Gesellschaft landen!

Projekte Tor ins Glück

© matimix – Shutterstock-Bild-ID: 756795328

5. Juli 2018 | Tim Pfanner | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten


Da sind Sie doch auch dabei, oder? Auch nach dem Ausscheiden der deutschen Mannschaft bei der WM unterstützt „Tor ins Glück“ die Christoph-Metzelder-Stiftung bei ihrer Arbeit für benachteiligte Kinder.


Das WM-Tippspiel „Tor ins Glück“ braucht Ihre Hilfe!

Bei der WM-2018 in der Vorrunde auszuscheiden, das tut weh. Aber am Rand der Gesellschaft zu stehen tut noch viel, viel mehr weh. Aus diesem Grund sammelt das WM-Tippspiel „Tor ins Glück“ für die Christoph-Metzelder-Stiftung Spenden, die benachteiligen Kindern und Jugendlichen in Deutschland helfen, sich in unserer Mitte zu integrieren. Der Schwerpunkt liegt auf langfristigen Bildungs-Projekten mit zusätzlichen, außerschulischen Angeboten für die jungen Menschen.

Einige der beeindruckenden Projekte, die „Tor ins Glück“ unterstützt

Antrieb von „Tor ins Glück“ ist es, Fußball-Fans zu Spenden-Fans zu machen und über die Online-Plattform aufzuzeigen, wie einfach es für jeden ist, Gutes zu tun. Sie können ganz gezielt entscheiden, welche Angebote Sie unterstützen wollen. Die Spenden laufen über die Spendenplattform Betterplace.org. Hier stellen wir Ihnen einige Projekte vor, die Sie über „Tor ins Glück“ unterstützen können:

  • Lernstipendien: Kinder und Jugendlichen wird bei den Hausaufgaben und beim Lernen auf eine Klassenarbeit geholfen.
  • Laptops: für das Projekt „Fit und gestärkt in die Zukunft“.
  • Weitere Optionen: Ihre Spende kann auch das Projekt „Lernmaterial für die Bildungstankstelle“, oder  das „Active Learning Programm“ unterstützen

Leisten Sie gemeinsam mit „Tor ins Glück“ einen Beitrag, der Kindern und Jugendlichen eine Perspektive bietet. Machen Sie mit!

Informationen finden Sie auf: torinsglueck.de

Share this post:
Share this post:
Mehr zur Rubrik
Da krieg ich Torschusspanik
Sie sind Fußballmuffel und wollen Fußball gucken, ohne auf den Fußball zu gucken? – So geht‘s
Titelbild Fußball WM Da kriege ich Torschußpanik

Fußball-WM Spezial | 25. Juni 2018 | Annika von Schnabel

Falsche Neun, hängende Spitze? Da kriegt Annika von Schnabel Torschusspanik. Deshalb hat sich die BUCHSZENE-Autorin überlegt, wie sie Fußball gucken kann, ohne auf den Fußball zu gucken. Mit Checkliste!

Kochen wie die Weltmeister – 11 leckere WM-Buchtipps
Kochen wie die Weltmeister – 11 Buchtipps für Gaumenfreuden rund um die WM 2018
Kochen wie die Weltmeister

Buchempfehlungen Fußball-WM Spezial | 17. Juni 2018 | Martina Darga

Warum nicht die Weltmeisterschaft zum Anlass nehmen – und sich einmal durch die kulinarischen Highlights der Teilnehmerländer genießen? Hier sind unsere 11 unschlagbar köstlichen Kochbuch-Tipps zur WM.

11 Buchtipps für WM-Muffel, die garantiert glücklich machen
Glücklich trotz Fußball-WM – hier sind unsere 11 Buchtipps und Glückslektüren für Fußball-Muffel
Bücher lesen Fußball-Muffel

Fußball-WM Spezial | 10. Juni 2018 | Martina Darga

Alle Welt spricht über Fußball-WM. Es gibt aber eine ganze Menge Menschen, die ihr Glück lieber fern der Stadien suchen. Dass man es finden kann, beweisen unsere 11 Buchtipps für mehr Lebensglück.

Tor ins Glück – per WM-Tipp Kindern helfen
Bei „Tor ins Glück“ dem Online-Tippspiel zur WM 2018 mitmachen, Kindern und Jugendlichen helfen und sich die Chance auf einen tollen Gewinn sichern!
Tor ins Glück WM-Tipp-Spiel

Fußball-WM Spezial | 15. Mai 2018 | Tim Pfanner

Tippen, gewinnen und freiwillig Gutes tun: Machen Sie mit beim kostenlosen WM-Tippspiel von „Tor ins Glück“ und unterstützen Sie die Christoph Metzelder Stiftung, die Kinder und Jugendliche fördert!

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.