Shibori – Traditionelles Färben aus Japan neu interpretiert

Home >> Buchempfehlungen >> Sachbücher >>

Shibori – Traditionelles Färben aus Japan neu interpretiert

3. April 2016 | Redaktion | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten


In diesem Buch trifft Tradition und Handwerk auf Design und Fantasie.

Anhand von Step by Step Anleitungen in Wort und Bild erklärt Christiane Hübner Falt- und Färbetechniken und macht mit konkreten Produktideen Lust aufs Nacharbeiten.

Das japanische Verb shiboru bedeutet pressen, drehen, quetschen. Und was durch diese Behandlung des Stoffes im Zusammenspiel mit Farbe – bevorzugt mit Indigo – entsteht, ist eine faszinierende Welt aus Mustern und Formen. Dass sich aus den gefärbten Stoffen auch noch schöne Produkte herstellen lassen, dafür sorgt die Designerin Christiane Hübner, die neben den ausführlich erklärten Techniken in Wort und Bild zahlreiche Ideen liefert.

Blumen2Wohl jeder von uns hat schon einmal Kleidung abgebunden und in Kaltfarbbäder eingetaucht. Hier sind zumeist völlig un kontrollierte Muster entstanden. Mit Shibori lassen sich gezielt Dekore ent wickeln, umsetzen und reproduzieren. Noch heute wird Shibori in Japan traditionell für Kimonos und Accessoires verwendet und hat vor einiger Zeit auch Einzug in die Modewelt und den Wohnbereich gehalten. Die Ausbildung zum Shibori- Meister dauert bis zu zehn Jahren, und dann ist er ein Spezialist für nur eine bestimmte Art des Shibori. Den Anspruch auf diese Meisterschaft hat das vorliegende Buch nicht, vielmehr möchte ich damit Interesse an dieser tradi tionellen Technik wecken und zeigen, wie sie sich neu und zeitgemäß interpretieren lässt. Daher enthält dieses Buch eine Vielzahl an Mustertechniken und bietet zudem Anwendungsmöglichkeiten für die so ent-standenen Shibori-Stoffe. Es möchte anleiten, inspirieren und zum Experimentieren animieren.

Nicht alles lässt sich für uns Laien in dem Prozess steuern, aber vieles lenken. Es gibt kein falsch – alles ist richtig!

Share this post:
Share this post:
Mehr zur Rubrik
„Mein Baby isst mit“ – Die besten Rezepte für die Schwangerschaft

Sachbücher | 1. September 2016 | Redaktion

„Essen Sie doppelt so gut statt doppelt so viel“ So lautet die Devise dieses Buchs. Doppelt so gut essen, das heißt auch so bunt und abwechslungsreich wie möglich. Doch wie gelingt ausgewogene Ernährung in einer so aufregenden Zeit, in der es viel zu entscheiden gibt, manches beschwerlicher wird und gleichzeitig der Arbeitsalltag noch dominiert? Was… Weiterlesen »

Augenschmaus und Gaumenfreude – Kräuterfrisches Kulinarium

Sachbücher | 13. Juli 2016 | Redaktion

Wunderschön gestaltet stellt Kräuterfrisches Kulinarium köstliche mediterrane Rezepte vor und steht Ihnen mit vielen praktischen Tipps zur Seite. Haben Sie Freude an Pflanzen und mögen Sie eine gute, einfache Küche? Dann ist dies Ihr Buch! Denn es zeigt, wie sich Kräuter und Blumen ganz einfach anpflanzen und verarbeiten lassen. Sie brauchen weder viel Platz, noch… Weiterlesen »

Gesunde Faszien – Ihr Trainingsprogramm

Sachbücher | 7. Juli 2016 | Redaktion

Unser Bindegewebe – nichts anderes sind die Faszien – kann mehr als Dellen werfen. Wie Sie im wahrsten Sinne des Wortes den Rücken freibekommen. Rund 70 Prozent aller Menschen in Deutschland leiden häufig unter Schmerzen. Kristin Adler und Arndt Fengler zeigen in ihrem Ratgeber Gesunde Faszien, dass die Ursache oft verklebte Faszien sind – und… Weiterlesen »

Der perfekte Urlaub mit den Insider-Tipps aus den Best-ofs der SZ-Edition

Sachbücher | 5. Juli 2016 | Redaktion

Ob für die nächste Städtereise oder eine längere Auszeit: In diesen Best-ofs der SZ-Edition finden Sie Ihren Sehnsuchtsort! Wo gibt es herrlich cremigen Cappuccino? In welchem Spa lässt es sich wunderbar entspannen? Welche Hotelterrasse bietet einen fantastischen Ausblick? Und wo sind wahre Cocktail-Künstler am Werk? Gut, wenn man Freunde hat, die so etwas wissen. Noch… Weiterlesen »


Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.