Lebensführung Archive | BUCHSZENE

Deutscher Buchpreis

Im Interview verraten B. C. Schiller spannende Details über ihren Levi-Kant-Krimi „Böse Tränen“
Titelbild Interview Böse Tränen

Interviews | 18. Oktober 2019 | Bernhard Berkmann

Wieviel Realität braucht ein guter Krimi? Warum hat Ex-Polizist Levi Kant aus „Böse Tränen“ einen jüdischen Background? Das Autorenteam B.C. Schiller gewährt überraschende Einblicke in seine Arbeit.

Frau Bluhm erfreut sich sehr an Michaela Kastels Thriller „Worüber wir schweigen“
Titelbild Worüber wir schweigen

Frau Bluhm liest | 17. Oktober 2019 | Frau Bluhm

Dominik ist damals gestorben. Und Nina ist direkt danach nach Wien geflohen. Doch nun ist es Zeit zurückzukehren und sich dem Geheimnis zu stellen. Frau Bluhm über Michaela Kastels „Worüber wir schweigen“.

Eine Bucket List kann inspirieren, findet Cordula Nussbaum, aber sie sollte nicht zum Pflichtprogramm werden
Bucket-List ist kein Pflichtprogramm

Cordula Nussbaum | 17. Oktober 2019 | Cordula Nussbaum

Auf eine Bucket List oder Löffelliste schreiben wir Dinge, die wir noch tun wollen, so lange wir leben. Wie man damit umgehen sollte, erklärt Cordula Nussbaum auch anhand einer 27-jährigen Krebspatientin.

Saša Stanišić gewinnt den Deutschen Buchpreis 2019
Titelbild Preisträger Deutscher Buchpreis 2019

Literatur News | 16. Oktober 2019 | Hans Haller

„Herkunft“ ist ein Buch über den ersten Zufall unserer Biografie: irgendwo geboren zu werden. Und was danach kommt.

Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im Oktober
Kolumne Graff Fantasy SciFi Oktober

Fantasy und Science-Fiction | 15. Oktober 2019 | Redaktion

Eine verlorene Seele, Künstliche Intelligenzen und „Pans Labyrinth“ in der Fassung von Cornelia Funke. Die Experten für magische Fantasy-Welten von der Buchhandlung Graff teilen mit uns ihre Fantasy- und SciFi-Empfehlungen des Monats.

Jörg Maurer im Interview über seinen neuen Alpenkrimi „Am Tatort bleibt man ungern liegen“
Titelbild Am Tatort bleibt man ungern liegen

Jörg Maurer Spezial | 14. Oktober 2019 | Jörg Steinleitner

Im Interview über seinen Alpenkrimi „Am Tatort bleibt man ungern liegen“ gibt Jörg Maurer Geldanlagetipps, er verrät, was er als Putzfrau tun würde und wer ihn als „Sandalengesicht“ bezeichnete.

Stephen Kings „Das Institut“ handelt von Kindern als Opfer gewissenloser Menschenversuche
Titelbild Das Institut

Thriller | 11. Oktober 2019 | Jörg Steinleitner

„Das Institut“ entführt Kinder mit paranormalen Fähigkeiten, um sie für Versuche zu missbrauchen. Doch ein Junge wehrt sich – und ein Ex-Polizist hilft ihm. Stephen Kings Roman im Bestseller-Check.

Die sechs Finalisten des Deutschen Buchpreises 2019 stehen fest
Titelbild Shortlist Deutscher Buchpreis 2019

Literatur News | 10. Oktober 2019 | Redaktion

Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis 2019? Die Jury hat am 19. September die Shortlist festgelegt. Wir präsentieren die Kandidaten für die Finalrunde.

Cordula Nussbaum ist Anti-Stress-Coach. Im Interview über ihr Buch „LMAA!“ verrät sie kreative Kniffe
Interview LMAA Cordula Nussbaum

Cordula Nussbaum | 10. Oktober 2019 | Jörg Steinleitner

Das Leben ist voller Chancen. Aber vor lauter Hinterherrennen, verlieren wir gerne mal die Leichtigkeit. Im Interview zu ihrem Buch „LMAA!“ hält Cordula Nussbaum mitreißende Plädoyers für mehr Gelassenheit.

Fay Keenans „Annas kleiner Teeladen“ ist ein Roman zum Reinkuscheln und Wohlfühlen
Titelbild Annas kleiner Teeladen

Frau Bluhm liest | 8. Oktober 2019 | Frau Bluhm

Ein Umzug und der schöne Teeladen ihrer Patin schenkt der verwitweten jungen Mutter Anna die Chance auf ein neues Leben und eine neue Liebe. Frau Bluhm liest Fay Keenans „Annas kleiner Teeladen“.