Literarische Enttäuschungen. Alltagsheldinnen. Umstrittene Bestseller.
 
Liebe Leserin, lieber Leser,
 
Männer sind ja angeblich das starke Geschlecht. Von wegen! Wir stellen Bücher vor, die das Gegenteil beweisen! Und 20 Exemplare davon können Sie auch gewinnen. Außerdem verreißen wir voller enttäuschter literarischer Leidenschaft Michel Houellebecqs neuen Roman "Serotonin". Selten haben wir ein derart menschenfeindliches Buch gelesen.
 
Dazu verraten wir, wie gut "Stella", der umstrittene Bestseller der Saison, wirklich ist und gratulieren Crime-Queen Elizabeth George zum 70. Geburtstag. Zur Feier des Tages verlosen wir 5 Exemplare ihres aktuellen Krimis "Wer Strafe verdient"!
 
 
Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Lesefrühling
Ihr Michael Grimm & das BUCHSZENE.DE Team
 
 
Weil es mir gut tut!
 
 
Unschlagbare Tipps für Alltagsheldinnen – 99 herrlich verrückte Ideen für fabelhafte Frauen
 
Frauen sind die wahren Alltagsheldinnen! Wir stellen zwei Bücher vor, die es beweisen – und verraten die 10 besten, herrlich verrückten Ideen für fabelhafte Frauen. Das Tollste: Sie können 20 dieser Bücher gewinnen!
 
Direkt zu den 10 verrückten Ideen mit Buchverlosung
 
Große literarische Enttäuschung
 
 
Michel Houellebecqs "Serotonin" – verrissen von einem literarischen Fan des französischen Autors
 
Ein depressiver Endvierziger irrt im SUV durch die französische Provinz und schwadroniert über den Niedergang der Landwirtschaft und "feuchte Muschis". Jörg Steinleitner verreißt Houellebecqs "Serotonin".
 
Hier geht's zur Rezension
 
Crime-Queen feiert 70. Geburtstag!
 
 
In Elizabeth Georges "Wer Strafe verdient" hängt sich ein pädophiler Diakon an seiner Stola auf
 
Jubiläum! Am 26. Februar 2019 feierte Krimi-Königin Elizabeth George ihren 70. Geburtstag. Ein guter Anlass für Frau Bluhm, ihren aktuellen Krimi "Wer Strafe verdient" vorzustellen – und für uns 5 Exemplare davon zu verschenken!
 
Hier geht's zum Geburtstags-Text mit Buchverlosung!
 
Frau Bluhm liest
 
 
Monika Peetz' "Die unsichtbare Stadt" ist der erste Band ihrer neuen "Das Herz der Zeit"-Serie
 
Die 15-jährige Lena fühlt sich als Außenseiterin. Bis sie eine alte Uhr entdeckt, die Zeitreisen ermöglicht. Ob Lena ihre Eltern findet? Monika Peetz' "Das Herz der Zeit – Die unsichtbare Stadt".
 
Hier geht's zur Kolumne
 
Der umstrittene Bestseller im Check
 
 
Takis Würgers "Stella" ist inspiriert von der wahren Geschichte der Jüdin Stella Goldberg
 
Takis Würgers Bestseller "Stella" sorgt seit Erscheinen für Schlagzeilen. Dem Autor wird eine Instrumentalisierung der Geschichte der Judenverfolgung vorgeworfen. Birte Vandar hat das Buch für uns gelesen.
 
Hier geht's direkt zum Bestseller-Check
 
Sind Ärzte überbezahlt und faul?
 
 
Unser Kolumnist verbrachte einen interessanten Fußballabend mit Ärzten und Krankenpflegern
 
Über Ärzte wird viel gesprochen und das nicht immer positiv. Aber sind sie wirklich überbezahlt und nicht sehr fleißig? Jörg Steinleitner über einen Abend mit Lebensrettern, inklusive einer Prise Horror.
 
Hier geht's direkt zur Kolumne
 
Ein Stück Zeigeschichte
 
 
Ulrike Gerolds und Wolfram Hänels Roman "Allee unserer Träume" spielt in der DDR
 
Eine erfundene Ehe, ein architektonischer Traum, eine Geschichte aus dem Ost-Berlin der DDR. In Ulrike Gerolds und Wolfram Hänels Roman "Allee unserer Träume" ist vieles gelungen, einiges aber nicht.
 
Hier geht's zur Buchbesprechung
 
 
BUCHSZENE Leserreisen
Jetzt buchen: Top-Kreuzfahrten mit ausgezeichnetem Preis-/Leistungsverhältnis!
 
Genießen Sie die Welt an Bord der MS ARTANIA und MS DEUTSCHLAND und entdecken Sie mit maximal 600 – 1.200 Passagieren die schönsten Kreuzfahrtziele unserer Erde in familiärer Atmosphäre bei hervorragendem Service sowie deutscher Bordsprache.
 
Zu den Angeboten
 
 
buchSZENE Magazin Jahresabo
Viermal im Jahr ausgewählte Lesetipps für Sie mit Abo-Geschenk
 
Die vier Ausgaben pro Jahr bieten Ihnen einen umfassenden Überblick über die besten Neuerscheinungen. Exklusive Interviews und interessante Autorenporträts, Hintergrundinformationen sowie wechselnde Themenschwerpunkte machen das Magazin für alle Bücherfreunde so lesenswert.
 
Bestellen Sie das Buchmagazin buchSZENE zum Abo-Preis von 11,60 € für ein ganzes Jahr. Neu-Abonnenten schenken wir ein "Kleines Büchertagebuch" (arsEdition), mit viel Platz zum Festhalten aller großen und kleinen Leseabenteuer (solange der Vorrat reicht).
 
Jetzt abonnieren
 
 
Entdecken Sie mehr
Literatur APP buchSZENEplus kostenlos downloaden
 
Für alle, die Bücher so lieben wie wir buchSZENE plus ist das kostenlose eMagazin für alle Bücher- und Hörbuchfreunde.

Mit aktuellen Lese- und Hörtipps für Romane, Krimis, Kinder-/Jugendbücher, Ratgeber und Sachbücher.

Mit redaktionellen Besprechungen über die Neuheiten zum Buch, Hörbuch und Film, mit Lese- und Hörproben, Videos, mit Autoreninterviews und Storys bietet buchSZENE plus wertvolle Tipps und Hintergründe aus der weltweiten Literaturszene.

Auf Wunsch können E-Books, Hörbücher oder Filme direkt aus dem Amazon Store bzw. Apple iTunes-Store / Apple iBooks geladen werden.

Das buchSZENE plus Team wünscht viel Spaß beim Lesen und Stöbern!
 
 
 
 
 
 
 
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie entweder an einem unserer Gewinnspiele teilgenommen, oder sich auf www.buchszene.de angemeldet hatten.
 
Die Abmeldung kann nicht in der Browser-Ansicht ausgeführt werden, sondern nur in der E-Mail-Ansicht innerhalb Ihres Posteingangs.
 

Oder teilen Sie uns Ihre Abmeldung mit, an redaktion@buchszene.de

 

Facebook
Twitter
Instagram
YouTube
 
 
IMPRESSUM

Redaktion:
Buchwerbung der Neun GmbH
Landsbergerstraße 410 | 81241 München
Tel. 089/23 55 56 - 3 | Fax 089/26 02 24 28

Registergericht München | HRB 57317
Geschäftsführer: Hans-Joachim Haller | USt.-ID: DE 225807872
 
 
 
Buchwerbung der Neun GmbH