Home >> Magazin >>

Literatur News

Genussvolle Lektüre in der Buchhandlung
Teil 2: playing with eels, Berlin
Playing with eels

Literatur News | 27. Mai 2016 | Tina Rausch

Buchhandlungen, in denen die Entspannung schon beim Auswählen des Lesestoffs beginnt Wer seine Bücher en passant im Kaufhaus besorgt oder ausschließlich online ordert, verpasst das Beste: behagliche Zufluchten, in denen es unendlichen Nachschub an Lesestoff gibt, gemütliche Sessel, vorzüglichen Kaffee und feines Gebäck. Wir zeigen Ihnen, wo sich Buchhandlung und Café zu Sehnsuchtsorten verbinden. playing… Weiterlesen »

Genussvolle Lektüre in der Buchhandlung
Genussvolle Lektüre bei Buch & Bohne in München

Literatur News | 12. Mai 2016 | Tina Rausch

Buchhandlungen, in denen die Entspannung schon beim Auswählen des Lesestoffs beginnt Wer seine Bücher en passant im Kaufhaus besorgt oder ausschließlich online ordert, verpasst das Beste: behagliche Zufluchten, in denen es unendlichen Nachschub an Lesestoff gibt, gemütliche Sessel, vorzüglichen Kaffee und feines Gebäck. Wir zeigen Ihnen, wo sich Buchhandlung und Café zu Sehnsuchtsorten verbinden. Einen… Weiterlesen »


Einer der meistgelesenen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

Literatur News | 10. Mai 2016 | Klaus-Dieter Müller

Stefan Zweig – Schriftsteller, Netzwerker, Pazifist, Getriebener Stefan Zweig, einer der meistgelesenen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, war ein lebenslang Getriebener. Maria Schraders beeindruckender Film Vor der Morgenröte beleuchtet jetzt seine letzten Lebensjahre im amerikanischen Exil. 1. Vor der Morgenröte 2. Schriftsteller und Netzwerker 3. Stefan Zweig in Amerika 4. Von Salzburg ins Exil 5. August… Weiterlesen »


Alkohol, Koffein, Nikotin… Hätten Sie es gewusst? So arbeiten erfolgreiche Schriftsteller.

Literatur News | 22. April 2016 | Redaktion

„Willen braucht man. Und Zigaretten“, hatte Helmut Schmidt 2008 auf die Frage geantwortet, wie er denn sein Arbeitspensum schaffe. Und mit welchen Ritualen und Marotten befeuern andere Arbeiter des Geistes ihr kreatives Pensum? Jenes Künstlertum, das nach Thomas Mann auf der „tiefen Instinktverschmelzung von Zucht und Zügellosigkeit“ beruht? Für Dörte Hansen startet der Tag jedenfalls… Weiterlesen »


Literarische Alternativen für Deutschland.

Literatur News | 27. März 2016 | Redaktion

„Wenn das der Führer wüsste…“ Bunte Republik Deutschland, 12. Woche 2016. Status: Es wird Frühling. Allmähliches Abklingen der sonntäglichen Wahlgesänge. Frauke haut weiter auf die Pauke, irgendwo in Bayern irrlichtert ein Vollhorst durchs Gebirge. Nirgends eine Obergrenze. Für nichts und niemanden. Die flüchtigen Modefarben dieses Polit-Frühlings sind: staatstragendes bis abgetragenes Schwarz, verblassendes Rot in zwei… Weiterlesen »

Nach oben