Frau Bluhm liest – BUCHSZENE.DE

Frau Bluhm liest


Unsere Kolumnistin liebt Chris Carters Thriller – der neueste heißt „Bluthölle“
Titelbild Bluthölle

Frau Bluhm liest | 21. September 2020 | Frau Bluhm

Eine Diebin mit Gewissen. Ein gebrochener Ehrenkodex. Und ein schrecklicher Fund: das Tagebuch eines brutalen Mords. Frau Bluhm liest Chris Carters „Bluthölle“ – es ist der elfte Band der Hunter-Serie.


Mit dem Thriller „Quälender Hass“ könnte Linda Castillo ihre Amischen-Serie nicht spannender weitererzählen
Titelbild Quälender Hass

Frau Bluhm liest | 3. September 2020 | Frau Bluhm

Eine ermordete Großmutter. Eine entführte Enkelin. Und eine ultra-konservative Amischen-Gesellschaft, die etwas verschweigt. Frau Bluhm über Linda Castillos Kriminalroman „Quälender Hass“.


Siegt die Liebe am Ende doch in „Elfenthron“, dem großen Finale von Holly Blacks fantastischer Triloge?
Titelbild Elfenthron

Frau Bluhm liest | 19. August 2020 | Frau Bluhm

Die Heldin von Holly Blacks „Elfenthron“ gerät mitten hinein in einen erbitterten Krieg im Elfenreich. Ob sich ihre Hassliebe zu Prinz Cardan im finalen Band der Trilogie in Liebe verwandelt?


Guillermo Martínez‘ „Die Oxford-Morde“ ist inspiriert von Dan Brown und Arthur Conan Doyle
Titelbild Die Oxford-Morde

Frau Bluhm liest | 7. August 2020 | Frau Bluhm

Ein junger Mathematik-Doktorand. Eine rätselhafte Leiche in Oxford. Eine knifflige spannende Ermittlung mithilfe mathematischer Formeln. Frau Bluhm liest Guillermo Martínez‘ Krimi „Die Oxford-Morde“


Warum Sie beim Lesen von „No Sound – Die Stille des Todes“ mit dem wohl fesselndsten Thriller seit langem belohnt werden
Titelbild No Sound- Die Stille des Todes

Frau Bluhm liest | 3. Juli 2020 | Frau Bluhm

Sein bester Freund wurde bestialisch ermordet. Der gehörlose Ermittler Caleb Zelic versucht – gegen alle Widrigkeiten – den Verbrecher zu stellen. „No Sound – Die Stille des Todes“ ist Emma Viskics Debüt.


Ist Ihnen bewusst, was Sie alles ins Internet eintippen? Was dabei passieren kann, erfahren Sie in „Das Buch der gelöschten Wörter“
Titelbild Das Buch der gelöschten Wörter

Frau Bluhm liest | 26. Juni 2020 | Frau Bluhm

Eine Frau, die für eine Partnerbörse im Internet Männer anlockt und ein geheimes Buch, das Wörter sammelt. Mary E. Garners Fantasyroman „Das Buch der gelöschten Wörter“ erzählt eine faszinierend verrückte Geschichte.


Warum Sie sich bei „Blutgott“ auf den wohl brutalsten Thriller-Band gefasst machen müssen
Titelbild Blutgott

Frau Bluhm liest | 17. Juni 2020 | Frau Bluhm

Dieser Killer ist perfide, denn er mordet nicht eigenhändig, sondern durch Minderjährige, die er manipuliert. Veit Etzolds neuer Thriller „Blutgott“ erklimmt in Sachen Brutalität eine neue Stufe.


Im Fantasy-Roman „Dornenthron“ spielt Boris Koch auf raffinierte Weise mit dem Dornröschen-Motiv
Titelbild Dornenthron

Dark Fantasy | 5. Juni 2020 | Frau Bluhm

Eine schlafende Schönheit in einem umrankten Schloss. Wer wird sie erlösen? Mit seinem Roman „Dornenthron“ verwandelt Boris Koch auf faszinierende Weise ein bekanntes Märchen in einen packenden Roman.


Schauplatz von Kelly Morans Liebesroman „Redwood Dreams” ist eine kleine Stadt
Titelbild Redwood Dreams

Liebesromane | 29. Mai 2020 | Frau Bluhm

Sheriff Parker sehnt sich nach Liebe. Das Drachentrio hat Erfahrungen mit Verkuppelungen. Aber ist Maddie die Richtige? Frau Bluhm liest Kelly Morans „Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Knistern“.


„Das neunte Haus” von Leigh Bardugo spielt in einer von Magie geprägten Universität
Titelbild Das neunte Haus

Urban Fantasy | 18. Mai 2020 | Frau Bluhm

Auf dem Campus von Yale wird eine Studentin ermordet. Alex, die die Geister Toter sehen kann, stößt auf eine uralte Verschwörung. Frau Bluhm liest Leigh Bardugos Fantasyroman „Das neunte Haus“.


Logo BUCHSZENE.DE