Kolumnen | BUCHSZENE

Buchkolumnen


Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im Oktober

Fantasy- und SciFi-Buchtipps der Graff-Azubis | 21. Oktober 2020 | Redaktion

Nun ist der Herbst offiziell da! Es wird früher dunkel und die Leseecke daheim lockt mehr und mehr. Klar, dass wir für eine der schönsten Lesezeiten des Jahres die spannendsten Neuerscheinungen der Bereiche SciFi und Fantasy für unsere Fans gelesen haben.


Unsere Kolumnistin liebt Chris Carters Thriller – der neueste heißt „Bluthölle“
Titelbild Bluthölle

Frau Bluhm liest | 21. September 2020 | Frau Bluhm

Eine Diebin mit Gewissen. Ein gebrochener Ehrenkodex. Und ein schrecklicher Fund: das Tagebuch eines brutalen Mords. Frau Bluhm liest Chris Carters „Bluthölle“ – es ist der elfte Band der Hunter-Serie.


Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im September
Titelbild Graff Kolumne September 2020

Fantasy- und SciFi-Buchtipps der Graff-Azubis | 18. September 2020 | Redaktion

Wir holen uns Verstärkung! Unser Fantasy- und SciFi-Team startet mit zwei neuen Experten in den Leseherbst. Außerdem gibt es fortan in jedem Newsletter eine Empfehlung für Teens ab 11 Jahren – dieses Mal die Serie „Endling“ von Katherine Applegate.


Mit dem Thriller „Quälender Hass“ könnte Linda Castillo ihre Amischen-Serie nicht spannender weitererzählen
Titelbild Quälender Hass

Frau Bluhm liest | 3. September 2020 | Frau Bluhm

Eine ermordete Großmutter. Eine entführte Enkelin. Und eine ultra-konservative Amischen-Gesellschaft, die etwas verschweigt. Frau Bluhm über Linda Castillos Kriminalroman „Quälender Hass“.


Siegt die Liebe am Ende doch in „Elfenthron“, dem großen Finale von Holly Blacks fantastischer Triloge?
Titelbild Elfenthron

Frau Bluhm liest | 19. August 2020 | Frau Bluhm

Die Heldin von Holly Blacks „Elfenthron“ gerät mitten hinein in einen erbitterten Krieg im Elfenreich. Ob sich ihre Hassliebe zu Prinz Cardan im finalen Band der Trilogie in Liebe verwandelt?


Die Experten der Buchhandlung Graff empfehlen: Die besten Fantasy- und SciFi-Bücher im August

Fantasy- und SciFi-Buchtipps der Graff-Azubis | 18. August 2020 | Redaktion

Was gibt es Schöneres, als sich die Urlaubszeit im Sommer mit ein paar guten Fantasy- und SciFi-Büchern zu vertreiben? Und auch, wenn gerade kein Urlaub ansteht, ist ein neuer Schmöker bestimmt keine schlechte Idee.


Guillermo Martínez‘ „Die Oxford-Morde“ ist inspiriert von Dan Brown und Arthur Conan Doyle
Titelbild Die Oxford-Morde

Frau Bluhm liest | 7. August 2020 | Frau Bluhm

Ein junger Mathematik-Doktorand. Eine rätselhafte Leiche in Oxford. Eine knifflige spannende Ermittlung mithilfe mathematischer Formeln. Frau Bluhm liest Guillermo Martínez‘ Krimi „Die Oxford-Morde“


Unbedingt reinlesen! Die spannendsten Fantasy- und SciFi-Bücher für den Sommer von den Experten der Buchhandlung Graff
Titelbild Graff Kolumne Juli 2020

Fantasy- und SciFi-Buchtipps der Graff-Azubis | 16. Juli 2020 | Redaktion

Mit erfrischendem Lesestoff lesen wir uns durch die heißeste Zeit des Jahres. Dabei begleiten uns alte Bekannte und neue Gesichter – das wird ein Wiedersehen, wie eine Gartenparty mit Freunden!


Warum Sie beim Lesen von „No Sound – Die Stille des Todes“ mit dem wohl fesselndsten Thriller seit langem belohnt werden
Titelbild No Sound- Die Stille des Todes

Frau Bluhm liest | 3. Juli 2020 | Frau Bluhm

Sein bester Freund wurde bestialisch ermordet. Der gehörlose Ermittler Caleb Zelic versucht – gegen alle Widrigkeiten – den Verbrecher zu stellen. „No Sound – Die Stille des Todes“ ist Emma Viskics Debüt.


Ist Ihnen bewusst, was Sie alles ins Internet eintippen? Was dabei passieren kann, erfahren Sie in „Das Buch der gelöschten Wörter“
Titelbild Das Buch der gelöschten Wörter

Frau Bluhm liest | 26. Juni 2020 | Frau Bluhm

Eine Frau, die für eine Partnerbörse im Internet Männer anlockt und ein geheimes Buch, das Wörter sammelt. Mary E. Garners Fantasyroman „Das Buch der gelöschten Wörter“ erzählt eine faszinierend verrückte Geschichte.


Logo BUCHSZENE.DE