Home >> Magazin >>

Kolumnen

„Leider war das Buch irgendwann zu Ende!“ Frau Bluhm
Frau Bluhm liest Marit Schalks Zeitsprung-Roman „Außerhalb der Zeit – Über raue Pfade“
Titelbild Ausserhalb der Zeit - Marit Schalk

Frau Bluhm liest | 11. Dezember 2017 | Von Frau Bluhm

Lena, Ende 20, fällt in einen Spiegel und findet sich im Hamburg des Jahres 1941 wieder. Dort stößt sie auf ein düsteres Geheimnis. Frau Bluhm ist hin und weg von Marit Schalks „Außerhalb der Zeit“.

Hengste, Küsse, Weihnachtsfeiern – Steinleitners Woche
Stuhlbeine, Zungen, sündige Weihnachtsfeiern – Steinleitners Woche diesmal direkt vom stillen Örtchen
Steinleitners Woche Kolumne

Steinleitners Woche | 6. Dezember 2017 | Jörg Steinleitner

Wie es ist, wenn Vater und Sohn beim Kinderarzt auf anarchische Hengste, knutschende Chefs und Toiletten-Geständnisse stoßen. Steinleitners Woche – dieses Mal extrem weltbewegend.

Was, wenn du nicht mehr weißt, wer du bist?
Frau Bluhm liest „Hank Grave – Genesis“, in dem Alex DeLorean mit der Erinnerung spielt
Titelbild_Hank Grave: Genesis - Alex DeLorean

Frau Bluhm liest | 3. Dezember 2017 | Von Frau Bluhm

Wem Akte X gefällt, der wird auch diesen Roman lieben. Mit „Hank Grave – Genesis“ gibt Selfpublisher Alex DeLorean sein literarisches Debüt. Frau Bluhm liest und ist durch und durch beeindruckt.

Hier sind die Hässlichen die Helden – Kinderbuchtipp
Frau Bluhm liest Axel Schefflers und Julia Donaldsons Bilderbuch „Die hässlichen Fünf“
Titelbild Die haesslichen Fünf - Axel Scheffler Julia Donaldson Axel Scheffler

Frau Bluhm liest | 1. Dezember 2017 | Von Frau Bluhm

Frau Bluhm liest Axel Schefflers und Julia Donaldsons „Die hässlischen Fünf“, in dem die hässlichsten Tiere Afrikas zeigen, dass es auf die inneren Werte ankommt, wenn man ein Held sein will.

Ein sexy Ermittler, ein Thriller der Superlative
Frau Bluhm liest Martin Krügers „Der Engel des Bösen“ – ein Thriller der Superlative
Martin Krüger und Katharina Bluhm

Frau Bluhm liest | 29. November 2017 | Von Frau Bluhm

In Martin Krügers Thriller „Der Engel des Bösen“ ist nicht nur der Ermittler außergewöhnlich – intelligent, einfühlsam und sexy – sondern auch der Mörder. Frau Bluhm gerät mal so richtig ins Schwärmen.

Einmal um die Welt – wer kommt mit?
(Fast) zu schön um wahr zu sein – Frau Bluhm schmökert im Kunth-Jubiläumsband „Best of Erde“
Best of Erde

Frau Bluhm liest | 22. November 2017 | Von Frau Bluhm

Frau Bluhm ist nicht die große Globetrotterin. Aber bei „Best of Erde“ – dem Prachtbildband zum 20. Geburtstag des Kunth Verlags, bekommt auch ihr Fernweh Flügel. Ein Schmöker-Bericht.

Dieser Thriller geht voll auf die Fingernägel
Frau Bluhm liest James Pattersons „Evil“ und „Devil“ – und jagt den perfekten Verbrecher
James Patterson Evil und Devil

Frau Bluhm liest | 17. November 2017 | Von Frau Bluhm

Der Mörder hält sich für den besten Killer der Welt und er hat Alex Cross‘ komplette Familie entführt. Frau Bluhm hat für uns James Pattersons „Evil“ und „Devil“ gelesen. Hier ist ihr Urteil.

„Ich liebe Frauen“ – Gedanken zur #MeToo-Debatte
„Ich liebe Frauen“ – Jörg Steinleitner macht sich Gedanken über die #MeToo-Debatte und die Liebe
Steinleitners Woche #Metoo Debatte und die Liebe

Steinleitners Woche | 15. November 2017 | Jörg Steinleitner

Sind Flirts und Annäherungsversuche noch erwünscht? Wann wird ein Mann gegenüber einer Frau übergriffig? Jörg Steinleitner über die #MeToo-Debatte und ihre Auswirkungen auf die Liebe.

Ich hatte große Zweifel an diesem Roman-Konzept
Kolumnistin Frau Bluhm erklärt, was sie von Steinleitners und Edlingers Krimiserie „Ambach“ hält
Ambach Krimi-Reihe

Frau Bluhm liest | 8. November 2017 | Von Frau Bluhm

Die große Frage ist, ob man das Konzept „Fernsehserie“ auf eine Romanserie übertragen kann. BUCHSZENE.DE-Kolumnistin Frau Bluhm verrät, was sie von Steinleitners & Edlingers „Ambach“ hält.

Es ist nie zu spät, um mit dem Gücklichsein anzufangen
Fangt jetzt mit dem Gücklichsein an! – Frau Bluhm liest Rowan Colemans „Im siebten Sommer“
Titelbild Im siebten Sommer

Frau Bluhm liest | 3. November 2017 | Von Frau Bluhm

Wenn eine Postkarte ein ganzes Leben verändert … Rowan Colemans Roman „Im siebten Sommer“ erzählt von einer Frau, die ihren Mann verlässt, um ihr Leben und das ihrer Tochter zu retten.

Nach oben