Kolumnen | BUCHSZENE

Home >> Magazin >>

Kolumnen


Monika Peetz‘ „Die unsichtbare Stadt“ ist der erste Band ihrer neuen „Das Herz der Zeit“-Serie
Titelbild Das Herz der Zeit

Frau Bluhm liest | 19. Februar 2019 | Von Frau Bluhm

Die 15-jährige Lena fühlt sich als Außenseiterin. Bis sie eine alte Uhr entdeckt, die Zeitreisen ermöglicht. Ob Lena ihre Eltern findet? Monika Peetz‘ „Das Herz der Zeit – Die unsichtbare Stadt“.


Ulrike Gerolds und Wolfram Hänels Roman „Allee unserer Träume“ spielt in der DDR
Titelbild Allee unserer Träume

Gegenwartsliteratur | 13. Februar 2019 | Von Frau Bluhm

Eine erfundene Ehe, ein architektonischer Traum, eine Geschichte aus dem Ost-Berlin der DDR. In Ulrike Gerolds und Wolfram Hänels Roman „Allee unserer Träume“ ist vieles gelungen, einiges aber nicht.


Carol Wyers „Ein Jahr voller Wünsche“ erzählt von zwei Freundinnen und ihren vertauschten Wunschlisten
Titelbild Ein Jahr voller Wünsche

Frau Bluhm liest | 8. Februar 2019 | Von Frau Bluhm

Zwei Frauen und zwei Listen mit Dingen, die sie in diesem Leben unbedingt noch erleben wollen. Was, wenn die beiden Listen vertauscht werden? Carol Wyers Roman „Ein Jahr voller Wünsche“ macht Frau Bluhm Spaß.


Unser Kolumnist hat Angst vor Hunden und ihren Besitzern – das bereitet ihm Sorgen
Angst vor Hunde - Steinleitners Woche Kolumne

Steinleitners Woche | 6. Februar 2019 | Jörg Steinleitner

Wenn ein Mensch Angst vor Hunden hat – darf er dann erwarten, dass sich Hundebesitzer diese Angst zu Herzen nehmen? Jörg Steinleitner macht sich anhand eines ganz konkreten Erlebnisses Gedanken.


Seanan McGuires „Der Atem einer anderen Welt“ basiert auf einer schönen, grundguten Idee
Titelbild Der Atem einer anderen Welt

Frau Bluhm liest | 30. Januar 2019 | Von Frau Bluhm

Sie waren auf Abwegen – in Zucker-Königreichen und Horrorwelten. Doch in Eleanors Haus finden die Kinder Zuflucht und dürfen sein wie sie sind. Seanan McGuires Roman „Der Atem einer anderen Welt“.


Julia Whelans „Mein Jahr mit dir“ erzählt von Liebe, Freundschaft, Krankheit und Tod
Titelbild Mein Jahr mit Dir

Frau Bluhm liest | 23. Januar 2019 | Von Frau Bluhm

Zunächst denkst du, das ist ein normaler Liebesroman. Doch nach 50 Seiten schüttelt es dich richtig durch. Julia Whelans literarisches Debüt „Mein Jahr mit dir“, gelesen und vorgestellt von Frau Bluhm.


Francesca Hornak schickt in „Sieben Tage wir“ eine ganze Familie in Weihnachts-Quarantäne
Titelbild Sieben Tage wir

Frau Bluhm liest | 18. Januar 2019 | Von Frau Bluhm

Weil eine der Töchter als Ärztin in einem Epidemie-Gebiet arbeitete, begibt sich Familie Birch in Weihnachts-Quarantäne. Francesca Hornaks „Sieben Tage wir“ ist ein Roman über innerfamiliäre Kommunikation.


Gibt es Außerirdische? Leben woanders intelligente Wesen? – Saunagespräche mit Uschi und Erika
Titelbild Steinleitners Woche Außerirdische und Saunagespräche Teil 2

Steinleitners Woche | 16. Januar 2019 | Jörg Steinleitner

Erika und Uschi, die Saunafreundinnen unseres Kolumnisten, stellen im jüngsten Saunagespräch logische Verbindungen her – zwischen Professor Boerne, Hawaii und fliegenden Weltraumwürsten. Achtung: Hier ist nichts erfunden!


In Michael Robothams Roman „Die andere Frau“ macht ein Sohn eine verstörende Erfahrung
Titelbild Die andere Frau

Frau Bluhm liest | 9. Januar 2019 | Von Frau Bluhm

Ein Sohn wird ans Krankenbett des Vaters gerufen, wo bereits seine Mutter sitzen soll. Doch die Frau am Bett ist nicht seine Mutter. Michael Robothams „Die andere Frau“ ist ein Joe-O’Loughlin-Roman.


Hannah Doyles „Mein Jahr zum Glück“ ist ein amüsanter, herzerwärmender Mutmacher-Roman
Titelbild Mein Jahr zum Glück

Frau Bluhm liest | 4. Januar 2019 | Von Frau Bluhm

Wenn dir dein Traummann abhanden kommt, hast du genau eine Möglichkeit: Jeden Tag als Chance anzusehen. Wildentschlossen stellt sich Hannah Doyles Heldin Izzy in „Mein Jahr zum Glück“ dem Leben.