Interviews mit Schriftstellern, Autoren - so geht's | BUCHSZENE

MIMI 2022


Die Helden in Max Claros Roman „Drei Monate im August“ erleben turbulente Tage zwischen Fallschirmsprung, Lotterbett und Lebensrettung
Drei Monate im August

Interviews | 15. Juli 2021 | Jörg Steinleitner

Sie heißen Tom und Pfiff und stürzen sich nicht nur als Fallschirmspringer in riskante Situationen, sondern auch als Schürzenjäger. Im Interview verrät Autor Max Claro, was ihn mit seinen beiden Helden verbindet.


Max Küng im Interview über seinen an Untiefen reichen Urlaubsroman „Fremde Freunde“
Fremde Freunde

Interviews | 5. Juli 2021 | Jörg Steinleitner

Drei Paare fahren gemeinsam in den Urlaub. Sie kennen sich nicht richtig. Kann das gut gehen? Max Küng im Interview über seinen Roman „Fremde Freunde“ und die gar nicht so einfache Sache mit den Ferien.


Alpenkrimi-König Jörg Maurer im Interview über „Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel“
Titelbild Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel

Interviews | 25. Juni 2021 | Jörg Steinleitner

In „Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel“ geschieht Schreckliches mit Kommissar Jennerwein: Er findet sich in einem fremden Körper wieder. Jörg Maurer erklärt die überraschenden Hintergründe.


Die Krimi-Hörspiele von „Sie nannten ihn Johnny“ leben von herrlichem Wiener Flair
Titelbild Sie nannten ihn Johnny

Interviews | 21. Juni 2021 | Jörg Steinleitner

Mario Nowak ist Ermittler in Wien, Würstelbudenfan und Hauptfigur der skurrilen Hörspielserie „Sie nannten ihn Johnny“, mit deren Machern wir uns im Interview unterhalten. Marios Problem: Der Senf ist weg!


Daniel Dakuna im Interview über sein Abenteuerbuch „Anekdoten eines Beifahrers“
Titelbild Anektoden eines Beifahrers

Interviews | 3. Juni 2021 | Jörg Steinleitner

Er war Betriebswirt und fasste eines Tages einen kühnen Plan: Per Anhalter um die Welt zu reisen. Im Interview erzählt Daniel Dakuna wie es war – und von seinem Buch „Anekdoten eines Beifahrers“.


Marc Friedrich im Interview über sein neues Buch „Die größte Chance aller Zeiten“
Titelbild Die größste Chance aller Zeiten

Interviews | 28. Mai 2021 | Tim Pfanner

Die Corona-Krise legt die Schwächen unseres Finanzsystems gnadenlos offen. Finanzexperte Marc Friedrich erklärt in „Die größte Chance aller Zeiten“, was jetzt kommt und wie wir unser Vermögen schützen.


Lenny Löwernstern im Interview über seinen Krimi „Gurkentod“ und dessen umwerfende Heldin Josefine
Gurkentod Josefine Bachs zweiter Fall

Interviews | 16. April 2021 | Jörg Steinleitner

Gurkengünnis Leiche liegt im Gurkenfass. Das ist unerhört, denn Günni war beliebt. So übernimmt die Hutmacherin Josefine die Ermittlungen. Lenny Löwenstern spricht über seinen Cosy-Krimi „Gurkentod“.


„Vom Ende der Einsamkeit“ – Benedict Wells im Interview
Benedict Wells

Interviews | 30. März 2021 | Jörg Steinleitner

Benedict Wells gibt selten Interviews. Doch im Gespräch über seinen Roman „Vom Ende der Einsamkeit“ gestattet der junge Schriftsteller, der zu Deutschlands besten zählt, tiefe Einblicke in sein Leben und Schreiben.


In Katharina Höftmann Ciobotarus „Alef“ verlieben sich eine junge Frau aus der DDR und ein Mann aus Israel
Titelbild Interview Alef

Interviews | 22. März 2021 | Tina Rausch

Katharina Höftmann Ciobotaru im Interview über ihren Roman „Alef“, in dem sie von dem größten aller Gefühle erzählt, das es für ihre Protagonisten in zwei grundverschiedenen Welten zu bewahren gilt.


„Was wir lesen wollen“ – das ist das Motto der Gründerinnen des durch und durch weiblichen Ecco Verlags
Titelbild Interview Ecco Verlag

Interviews | 17. März 2021 | Tina Rausch

Dieser Verlag ist die Sensation des Jahres: Gegründet von fünf Frauen verlegt der Ecco Verlag ausschließlich Bücher von Frauen. Im Interview erklären die fünf Macherinnen ihre Idee und Visionen.


Logo BUCHSZENE.DE