Interviews mit großartigen Schriftstellern | BUCHSZENE

Home >> Magazin >>

Interviews

Carsten Stahl im Einsatz gegen Mobbing
Carsten Stahl im Interview über sein Buch „Du Täter, Du Opfer – Stark gegen Mobbing und Gewalt“
Carsten Stahl Du Täter, du Opfer

Interviews | 22. Februar 2018 | Jörg Steinleitner

Carsten Stahl wurde vom Kriminellen zum Unterstützer der Schwächsten in unserer Gesellschaft. Im Interview erklärt er sein Anti-Mobbing-Konzept und weshalb er sein Buch „Du Täter, Du Opfer“ schrieb.

Nordkoreas Atombombe bedroht auch Deutschland
ZDF-Korrespondent Thomas Reichart im Interview – über Nordkorea und sein Buch „Der Wahnsinn und die Bombe“
Thomas Reichart

Interviews | 12. Februar 2018 | Jörg Steinleitner

Kim Jong-un ist nicht der „dicke Verrückte“, sagt Thomas Reichart. Im Interview über sein Buch „Der Wahnsinn und die Bombe“ erklärt der ZDF-Korrespondent warum Nordkorea für Deutschland gefährlich ist.

All das Zittern, das Glück, der Kummer – Maja Lunde
Maja Lunde im Interview – über ihre Jugend und die Romane „Battle“ und „Die Geschichte des Wassers“
Maja Lunde Battle

Interviews | 5. Februar 2018 | Jörg Steinleitner

Anlässlich des Erscheinens ihres Jugendromans „Battle“, spricht Maja Lunde mit umwerfender Offenheit über ihre eigene Kindheit und Jugend, über die Liebe und etwas, das ihr richtig peinlich ist.

Den inneren Schweinehund besiegen – mit Heike Noack
Stressbefreiungscoach Heike Noack erklärt „Wie Sie Ihren inneren Schweinhund überwinden“
Stressbefreiungscoach Heike Noack

Interviews | 2. Februar 2018 | Annika von Schnabel

Jeder kennt ihn, den inneren Schweinhund. Aber wie kommt man ihm bei? Das Konzept von Stressbefreiungscoach Heike Noack basiert auf „Verhaltensschwerkraft“. Im Interview erklärt sie, wie es hilft.

Lost in Sienas Unterwelt – ein Poznanski-Thriller
Ursula Poznanski im Interview – über die Toskana, das Schreiben und ihren Thriller „Aquila“
Aquila - Ursula Poznanski

Interviews | 2. Februar 2018 | Jörg Steinleitner

Wie entsteht ein Thriller von Ursula Poznanski? Warum spielt ihr aktueller Bestseller „Aquila“ in Siena? Und was wäre, wenn Ursula Poznanski plötzlich das Handy abhanden käme? Die Autorin im Interview.

Das Brennen der Sehnsucht – Salih Jamals Roman
Salih Jamal im Interview – über Liebesbriefe, Nähe und Sex, und seinen Roman „Briefe an die grüne Fee“
Briefe an die grüne Fee

Interviews | 26. Januar 2018 | Jörg Steinleitner

In „Briefe an die grüne Fee“ schickt Salih Jamal einen Helden ins Rennen, der den Schmerz einer verlorenen Liebe mit allen Mitteln bekämpft. Ein Gespräch über Grillwürstchen, Vivaldi und brennende Herzen.

Lieblingsfarbe bunt – die Lotta-Illustratorin Daniela Kohl
Daniela Kohl im Interview – über schnarchende Hunde, Super-Raketen-Pulver und „Mein Lotta-Leben“
Daniela Kohl

Daniela Kohl Spezial | 17. Januar 2018 | Jörg Steinleitner

Anlässlich des Erscheinens von „Mein Lotta-Leben – Wenn die Frösche zweimal quaken“ spricht Illustratorin Daniela Kohl über ihre ersten Malversuche, Lieblingsbücher und schräge Geschichten.

Der tote Hund und die Affäre mit dem Pastor
Nicole Wollschlaeger im Interview – über ihren Krimi „Elbschuld“ und seinen Ermittler Philip Goldberg
Nicole Wollschlaeger

Interviews | 7. Januar 2018 | Jörg Steinleitner

Der Mann von Obsthofbäuerin Deterding prophezeit ihr auf dem Sterbebett, er komme wieder. Als Deterdings Hund stirbt und andere mysteriöse Dinge geschehen, schlägt die Stunde des Berliner Kommissars Philip Goldberg

Vom Literaturkritiker zum Stammeshäuptling – Ijoma Mangold
Ijoma Mangold im Interview – über Väter, Ängste, Literatur und sein Buch „Das deutsche Krokodil“
Ijoma Mangold

Interviews | 1. Januar 2018 | Jörg Steinleitner

Ijoma Mangold und Jörg Steinleitner kennen sich seit ihrer Studienzeit. Entsprechend persönlich gerät ihr mal heiteres, mal ernstes Gespräch über Mangolds Bestseller: „Das deutsche Krokodil“.

So feiert Jörg Maurer Weihnachten – intime Einblicke
Jörg Maurers Weihnachtsbuch „Stille Nacht allerseits“ ist witzig, reich an Wissen und ein bisschen böse
Jörg Maurer

Interviews | 15. Dezember 2017 | Jörg Steinleitner

Wie verbringt ein Alpenkrimi-König den Heiligabend? Was stört ihn an „Stille Nacht“? Und welche Weihnachtskarten gehen gar nicht? Jörg Maurer beantwortet Jörg Steinleitners unverschämte Fragen.

Nach oben