Buchtipp der Woche | BUCHSZENE

Übersicht unserer Buchvorstellungen

„Alles ist gut nach einem langen, bunten und verrückten Leben“ ist Zita Kapplers Autobiografie
Alles ist gut

Biografien und Erinnerungen | 4. Mai 2021 | Annika von Schnabel

Dies ist die Lebensgeschichte einer Frau, die mit 78 Jahren neu durchstartete: In „Alles ist gut nach einem langen, bunten und verrückten Leben“ schildert Zita Kappler, wie sie Heilerin wurde.

Das Bilderbuch „Abschied von Bolle“ ist der sechste Band von „Kommissar Maus löst jeden Fall“
Sibylle Rieckhoffs und Valeska Scholz‘ Bilderbuch „Abschied von Bolle“ ist der sechste Band von „Kommissar Maus löst jeden Fall“

Kinderbücher | 3. Mai 2021 | Annika von Schnabel

Mias Meerschweinchen ist tot. Klar, dass sie traurig ist. Aber wie kommt man da wieder raus? Ein Fall für den Mäuse-Detektiv! „Kommissar Maus löst jeden Fall – Abschied von Bolle“ enthält auch Sach-Infos mit Tipps!

Susanne Abels „Stay away from Gretchen“ lebt von Geschichte, Gefühl und feinem Humor
Titelbild Stay away from Gretchen

Gegenwartsliteratur | 30. April 2021 | Stephanie Pointner

Tom ist ein prominenter Kölner Moderator. Eines Tages entdeckt er in den Sachen seiner dementen Mutter Fotos eines schwarzen Kinds. Susanne Abels „Stay away from Gretchen“ ist ein zutiefst berührender Roman.

Lisa Graf-Riemann erzählt, wie ihr Kriminalroman „Kurschattenaffäre” entstanden ist
Titelbild Kurschatten-Affäre

Werkstattbericht | 26. April 2021 | Redaktion

Er saß neben ihr im Flugzeug. Der junge Daniel Craig. Er stellte sich vor als Personenschützer und gab ihr einen Tipp. Lisa Graf-Riemann verrät, wie sie auf ihren Krimi „Kurschatten-Affäre“ kam.

Der frisch gegründete Ecco Verlag präsentiert seine ersten Werke
Titelbild Ecco Verlag vier Romane

Gegenwartsliteratur | 25. April 2021 | Tina Rausch

Eine Frau, die sich wehrt. Eine Frau, die keine Kinder will. Eine Frau, die alle Männer verzaubert. Und eine Hochzeit in Polen. Wir präsentieren vier starke Romane des Ecco Verlags.

Wolf Harlander gewinnt die MIMI 2021, den Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels
Wolf Harlander gewinnt MIMI 2021

Krimis und Thriller | 23. April 2021 | Redaktion

München. Der Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels, die MIMI 2021, geht an den Münchner Schriftsteller Wolf Harlander für seinen Kriminalroman „42 Grad“, erschienen bei Rowohlt Polaris.

Frau Bluhm liest Anja Baumheiers „Die Erfindung der Sprache“ und ist begeistert
Titelbild Die Erfindung der Sprache

Frau Bluhm liest | 23. April 2021 | Frau Bluhm

Anja Baumheiers „Die Erfindung der Sprache“ erzählt von Familie und und Liebe. Es ist ein Roman der das Herz erwärmt und dessen Protagonisten Frau Bluhm am liebsten persönlich kennenlernen würde.

Stephen R. Covey zeigt, wie wir Körper und Geist erneuern und zu glücklichen Beziehungen finden
Titelbild Die 7 Wege zu glücklichen Beziehungen Essay 2

Lebenshilfe | 22. April 2021 | Redaktion

Anhand der Geschichte vom Sägeschärfen macht der Autor des Bestsellers „Die 7 Wege zu glücklichen Beziehungen“, Stephen R. Covey, anschaulich, wie wir unsere Beziehung fit und gesund halten.

Marc-Uwe Klings „QualityLand“ entwirft eine dystopische Zukunft
Titelbild Qualityland 2.0

Fantasy und Science-Fiction | 21. April 2021 | Jörg Steinleitner

Der Erfinder der Känguru-Chroniken legt den zweiten Band seiner düsteren Satire-Serie vor. Marc-Uwe Klings „QualityLand 2.0“ strotzt erneut vor Ideen, aber es gibt auch etwas zu kritisieren.

Elbfang – mit Lesung
Elbfang

Videos | 20. April 2021 | Redaktion

Video


Logo BUCHSZENE.DE