| BUCHSZENE

Home >>

30. Mai 2018 | Michael Grimm | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten


KRIMI Gewinnspiel mit Krimidinner für 2

© Kloster Hornbach

 

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Hotel Kloster Hornbach ist ein Geheimtipp – nicht nur für Krimifans

Machen Sie mit und sichern Sie sich die Chance auf Traumtage im Hotel Kloster Hornbach mit spannendem Krimidinner!

Das Hotel Kloster Hornbach ist ein Ort der Einkehr für Menschen, die Abstand vom Alltag suchen und ein ganz besonders schöner Platz für alle, die gerne Bücher lesen. Schließlich liegt das einstige Kloster und heutige 4-Sterne-Superior-Hotel nicht nur malerisch am Ende des Pfälzer Jakobswegs. Nein, hier sind gerade Buchliebhaber und Krimifans besonders willkommen, denn regelmäßig veranstaltet man hier spannende Krimidinners. Aber auch lesen und entspannen lässt es sich hier vortrefflich. Ob bei einer Tasse Tee à la Agatha Christie im lichtdurchfluteten „Kreuzgang“, beim Schmökern eines Kriminalromans auf einem der großzügigen „Day Beds“ im romantischen Klostergarten oder im kleinen Wellnessbereich „BadeLust“ – im Hotel Kloster Hornbach ist genau die Ruhe zuhause, von der Lesegenießer träumen.

Es locken zwei Übernachtungen im Hotel Kloster Hornbach für 2 Personen im Doppelzimmer inklusive Halbpension und Einladung zum Krimidinner (am 23.11.18 oder am 11.01.19).

 

www.kloster-hornbach.de

 

Jetzt mitmachen

Im Falle des Gewinns benötigen wir Ihre Kontaktdaten:







*Pflichtfelder

Bitte prüfen Sie die nachfolgenden Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise. Sofern Sie einverstanden sind, setzen Sie bitte jeweils ein Häkchen. Falls Sie sich für weitere Informationen von BUCHSZENE.DE interessieren, können Sie ein Häkchen setzen. Anschließend klicken Sie ganz unten auf den Button ABSENDEN.

**Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss ist der 31.07.2018. Nur die Teilnahmen von natürlichen Personen werden akzeptiert. Teilnahme ab 18 Jahren. Der Gutschein ist einlösbar entweder vom 23.11.-25.11.2018 oder vom 11.01.-13.01.2019. Buchung mit Angabe des Gutscheins. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und allgemeine Gewinnspielservices sowie Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Preises und eine Übertragung an Dritte sind nicht möglich. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt und darf mit Angabe des Namens veröffentlicht werden, auf www.buchszene.de, www.facebook.com/buchszene und www.instagram.com/buchszene. Z. B. „Gewonnen hat: Andrea Mustermann und Max Mustermann“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

JA, ich stimme den Teilnahmebedingungen zu! **

***DATENSCHUTZ & Einwilligung (Buchwerbung der Neun GmbH)

Die Buchwerbung der Neun GmbH, Landsbergerstraße 410, 81241 München, gewinnspiel@buchszene.de verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten (Nachname, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Alter) von Ihnen zum Zwecke der Ziehung sowie Benachrichtigung des Gewinners, und gegebenenfalls bei entsprechender Auswahl zu Werbung, Information und Marktforschung (Analyse des Öffnungs- und Leseverhaltens der Newsletterempfänger). Der BUCHSZENE Newsletter informiert über neue Bücher und Nonbooks. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG. Sie sind bei Teilnahme am Gewinnspiel nicht zur Abnahme von Marketingmaterialien verpflichtet.

Sind Sie noch nicht 16 Jahre alt, muss zwingend eine Einwilligung Ihrer Eltern / Vormund vorliegen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall direkt Kontakt zu uns auf. Sie selbst können in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie, dass Sie an dem Gewinnspiel freiwillig teilnehmen wollen und gegebenenfalls zukünftig die unten benannten Marketingmaterialien an die oben angegebene Adresse zugesendet erhalten möchten, und, dass Sie mit der absendenden Person identisch sind. Für die Zusendung der Marketingmaterialien übergeben wir Ihre Daten an unseren E-Mail-Dienstleister (Sendinblue). Sollten Sie als Gewinner gezogen werden, übergeben wir für den Versand des Gewinns Ihre persönlichen Daten an die Kloster Hornbach, betrieben durch die Lösch GmbH, Im Klosterbezirk, 66500 Hornbach, info@kloster-hornbach.de. Eine sonstige Übermittlung findet nicht statt. Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie sie für die Abwicklung des Gewinnspiels notwendig sind, bzw. Sie die Zusendung unserer Marketingmaterialien wünschen. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie keine weiteren Marketinginformationen mehr von uns zugesandt. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, gewinnspiel@buchszene.de, Kontakt zu uns auf. Sie können uns aber auch einen Brief schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Zudem können Sie einen Newsletter am Ende eines jeden Newsletters über einen Link einfach abbestellen. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie unter datenschutz@bwd9.de erreichen.

JA, ich stimme zu, dass meine oben bereitgestellten Daten von der Buchwerbung der Neun GmbH zum Zwecke der Gewinnerziehung elektronisch gespeichert, ausgewertet und verarbeitet werden und dass ich diese Einwilligung jederzeit widerrufen kann ***

JA, ich wünsche, dass die Buchwerbung der Neun GmbH mir via E-Mail Informationen (BUCHSZENE Newsletter) zu ihren Produkten und Angeboten zusendet. ***

Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Buchwerbung der Neun GmbH ist Veranstalter dieses Gewinnspiels***


Mörderische Krimis und Thriller

Wort und Totschlag

In unserem Spezial ist etwas dabei für jeden Krimi-Genießer-Typ – vom nervenzerfetzenden Thriller bis zum humorigen Heimatkrimi. Stöbern Sie jetzt in unseren Buchempfehlungen.


Logo Kloster Hornbach

Das inhabergeführte Vier-Sterne-Superior-Hotel im Südwesten Deutschlands ist Mitglied der Allianz der „Highly Individual Places“, der sogenannten „HIP Hotels“ und der 2016 neu gegründeten Kooperation „Exzellente Lernorte“.

www.kloster-hornbach.de

Share this post:
Share this post:
Mehr zur Rubrik
Was tut ein Schriftsteller, wenn seine Frau immer wieder Fund-Menschen aus dem Wald mitbringt?
Titelbild Das Buch vom Laufen Kolumne Steinleitners Woche 157

Slider posts Steinleitners Woche | 17. Oktober 2018 | Jörg Steinleitner

„Ich glaubte meiner Frau zunächst nicht, aber dann rollte doch ein Chinese in einem schrottigen Polo auf den Hof.“ Jörg Steinleitners Kolumne über Chinesen, Basketballerinnen und andere Fund-Menschen.

Paulo Coelhos autobiografischer Roman „Hippie“ in der Buchvorstellung
Titelbild Hippie

Gegenwartsliteratur Slider posts | 15. Oktober 2018 | Bernhard Berkmann

Eine spannende Suche nach Identität und Werten, eine große Liebe und ein Road-Trip nach Nepal. Paulo Coelho erzählt in „Hippie“ aus seinem Leben: Wie er unsterblich verliebt im Magic Bus um die Welt fuhr.

Kai Strittmatters „Die Neuerfindung der Diktatur“
Titelbild Kai Strittmatter die Neuerfindung der Diktatur

Interviews Slider posts | 10. Oktober 2018 | Jörg Steinleitner

Das wichtigste Sachbuch der Frankfurter Buchmesse 2018! In „Die Neuerfindung der Diktatur“ erklärt Kai Strittmatter (Süddeutsche Zeitung) wie totale digitale Überwachung in China funktioniert und was sie für uns bedeutet.

Prof. Dr. Michael Tsokos über seinen und Sebastian Fitzeks Thriller „Abgeschnitten“, der ins Kino kommt
Titelbild Abgeschnitten

Interviews | 9. Oktober 2018 | Jörg Steinleitner

Sebastian Fitzeks und Michael Tsokos‘ Thriller “Abgeschnitten“ wurde verfilmt. Wir sprechen mit dem Rechtsmedizin-Professor über Zettel in den Köpfen von Leichen, kuriose Fälle und Hannibal Lecter.


Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.